Vergleich: Seelachs, Altantik vs. Leinsamen, geschrotet (Alnatura)

Gegenüberstellung der Nährwerte
Seelachs, Altantik und Leinsamen, geschrotet von Alnatura im Vergleich. Gegenübergestellt werden die Nährwertangaben beider Produkte. Aufgenommen werden in den Vergleich nur Nährstoffe, welche bei beiden Nahrungsmitteln hinterlegt sind.
Altantik
Naturprodukt
Menge:
Portion:
Kalorien: 92
kcal
Brennwert: 385
kJ
Protein: 19,44
g
Kohlenhydrate: 0
g
- davon Zucker: 0
g
Fett: 0,98
g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0,14
g
Ballaststoffe: 0
g
Salz: 0,22
g
Natrium: 0,09
g
81% weniger Kalorien
33% weniger Protein
100% weniger Kohlenhydrate
97% weniger Fett
geschrotet
von Alnatura
Menge:
Portion:
Kalorien: 473
kcal
Brennwert: 1.952
kJ
Protein: 29
g
Kohlenhydrate: 0,5
g
- davon Zucker: 0,5
g
Fett: 31
g
- davon gesättigte Fettsäuren: 3
g
Ballaststoffe: 39
g
Salz: 0,15
g
Natrium: 0,06
g
Kalorien 92 kcal
-81%
473 kcal
Brennwert 385 kJ 1.952 kJ
Protein 19,44 g
-33%
29 g
Kohlenhydrate 0 g
-100%
0,5 g
- davon Zucker 0 g 0,5 g
Fett 0,98 g
-97%
31 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,14 g 3 g
Ballaststoffe 0 g 39 g
Salz 0,22 g 0,15 g
Natrium 0,09 g 0,06 g
Der Vergleich in Worten
Grundlage für den Vergleich sind die Nährwerte von Seelachs, Altantik und die Nährwerte von Leinsamen, geschrotet von Alnatura. Dabei bezieht sich die Gegenüberstellung auf 100g Seelachs, Altantik und 100g Leinsamen, geschrotet von Alnatura. Seelachs, Altantik gehört zur Gruppe Fisch und Leinsamen, geschrotet von Alnatura gehört der Nahrungsmittelgruppe Nüsse, Kerne.

Im Vergleich liefert Seelachs, Altantik 81% weniger Energie als Leinsamen, geschrotet von Alnatura. Damit gibt Leinsamen, geschrotet von Alnatura 5,1 mal so viele Kalorien wie Seelachs, Altantik. In Zahlen sind das bei Seelachs, Altantik 92kcal und bei Leinsamen, geschrotet von Alnatura 473kcal. Das entspricht einem Brennwert von 385kJ und 1.952kJ.

Mit 19,44g Protein ist Seelachs, Altantik zu 33% proteinarmer. Leinsamen, geschrotet von Alnatura liefert dir 29g Protein. Das entpsicht einem zu 49% höheren Proteingehalt.

Bei 0g ist Seelachs, Altantik zu 100% geringer mit Kohlenhydraten bestückt. Leinsamen, geschrotet von Alnatura is mit 0,5g ausgerüstet, was 100% weniger entspricht.

Der Zuckergehalt liegt bei Leinsamen, geschrotet von Alnatura mit 0,5g zu 100% unter dem von Seelachs, Altantik. Somit beinhaltet Leinsamen, geschrotet von Alnatura 0 mal so viele kurzkettige Kohlenhydrate.

Der Anteil von Fett ist bei Seelachs, Altantik mit 0,98g geringer. 31g sind bei Leinsamen, geschrotet von Alnatura Fett. Damit ist Seelachs, Altantik zu 97% fettarmer als Leinsamen, geschrotet von Alnatura.

Bei Seelachs, Altantik sind 0,14g gesättigte Fettsäuren. Das sind 95% mehr als bei Leinsamen, geschrotet von Alnatura. Dort liegt der Wert bei 3g, also 21,4 mal so hoch.

Rechts werden dir von Leinsamen, geschrotet von Alnatura 0,15g Salz geliefert. Bei Seelachs, Altantik beträgt der Salzgehalt 0,22g.

Im Punkt Ballaststoffe schneidet Seelachs, Altantik mit 0g schlechter ab. Damit werden 100% weniger Ballaststoffe geliefert als bei Leinsamen, geschrotet von Alnatura. Die Menge an Ballaststoffen liegt hier bei 39g.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Gast (Sabine)
11.03.2020 13:36
Profiltyp: Gast
Ich finde, das entbehrt jeder Logig!
Wer ißt denn 100gr Leisamen gescheitet auf einmal? Und nur 100gr Seelachs zum Essen?
Bitte nochmal vergleichen , mit realistischen
Mengen, das macht mehr Sinn !
11.03.2020 15:02
Forenbeiträge: 1025
Kommentare: 331
Daumen erhalten: 96
Daumen verteilt: 45
Dabei seit: 01.01.2012
WODs durchgeführt: 251
Profiltyp: Mitglied
Hi Sabine,

du kannst die Mengenangabe selbst auswählen. Ebenso wie die Lebensmittel. Damit ist das Vergleichstool komplett flexibel.

Beste Grüße,
Lucas
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link