Einzelne Übung löschen

in buffcoach, Wünsche & Feedback
20.10.2014 20:26
Forenbeiträge: 5
Kommentare: 0
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 1
Dabei seit: 18.10.2013
WODs durchgeführt: 19
Profiltyp: Mitglied
Bei geplanten Wods würde ich gerne einzelne Übungen ändern. Z.b. Over Head Squat in Front Squat.
Das geht aber nicht. Ich muss die und alle folgenden löschen weil einfügen geht auch nicht nur anhängen. 
Manchmal kommt es vor, dass ich eine Übung nicht machen kann wegen den Schultern. Dann versuche ich eine Alternative Übung zu machen. Das ist halt Jahrgangs bedingt. ;)

Vielen dank und freundliche Grüsse
Roli
21.10.2014 08:37
Forenbeiträge: 1021
Kommentare: 278
Daumen erhalten: 96
Daumen verteilt: 44
Dabei seit: 01.01.2012
WODs durchgeführt: 251
Profiltyp: Mitglied
Guten Morgen,

derzeit ist das nachträglich nicht möglich. Du kannst jedoch beim Planen auf "WOD anpassen" gehen. Dann kannst du auch Übungen austauschen. Die Reihenfolge lässt sich via Drag & Drop ändern. Ich hoffe das ist soweit verstädnlich, sonst kann ich noch Bilder nachreichen. Wenn ich dich richtig verstanden habe geht es aber um die Reihenfolge der Übungen oder?

Das Problem ist jedoch nicht unbedingt Jahrgangsbedingt ;) Häufig hängt das mit mangelnder Flexibilität zusammen. Damit möchte ich dich nicht angreifen, in diesem Punkt weisen einige von uns (ich bin da auch nicht unschuldig) Mängel auf. So haben auch viele Junge Leute Probleme an dieser Stelle. Wobei ich jetzt nicht genau weiß welche Übungen du meinst. Ich würde dir auf jeden Fall raten an der Technik der Übungen zu arbeiten. OHS nur mit Stange zu machen kann da viel helfen. Ich habe mich da auch langsam rangetastet. Klar gehören die dann nicht in ein WOD. Wenn du die Übungen jedoch nie machst, wirst du sie auch nie lernen ;) Das Mobilitätstraining ist ein wichtiger Faktor im Crosstraining ;)

Grüße,
Lucas
21.10.2014 18:10
Forenbeiträge: 5
Kommentare: 0
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 1
Dabei seit: 18.10.2013
WODs durchgeführt: 19
Profiltyp: Mitglied
Sali Lucas

Genau so geht es, Übung löschen, neue Übung anhängen und dann per drag and drop dorthin verschieben wo man die andere gelöscht hat.

Du greifst mich nicht an, du hast vollkommen recht. Bei mir hat es sehr viele unflexible Gelenke.
An der Mobilität wird auch gearbeitet. In meiner Box achten die Coaches sehr genau auf korrekte Ausführung und ein dem nachfolgenden WOD angepasster Mobility Block geht einem Wod voraus. Mit 58 hat es halt doch da und dort ein paar Verschleissspuren. Ich mache erst seit einem Jahr CF und ich arbeite daran, mit kleinen Schritten zum grossen Erfolg ;)

Vielen Dank und ein schöner Abend
Roli
21.10.2014 21:28
Forenbeiträge: 1021
Kommentare: 278
Daumen erhalten: 96
Daumen verteilt: 44
Dabei seit: 01.01.2012
WODs durchgeführt: 251
Profiltyp: Mitglied
Wow. Respekt! Mit 58 sei dir kein Vorwurf gemacht :) Da ist der Wille schon groß anzurechnen. Ich denke mal du wirst dich da sehr schnell verbessern, wenn du in einer Box mit guten Coaches bist.

Lieber kontinurlich und klein, als groß und nur von kurzer Dauer ;)
Schreibe jetzt eine Antwort
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link