WOD Filter Übungen ausschließen

in buffcoach, Wünsche & Feedback
26.09.2013 09:51
Forenbeiträge: 96
Kommentare: 2
Daumen erhalten: 7
Daumen verteilt: 0
Dabei seit: 19.08.2013
WODs durchgeführt: 255
Profiltyp: Mitglied
Wäre super wenn beim bei den WOD einstellen kann welche übungen möglich sind, oder welche nicht. Ich glaube die meisten haben nicht die möglichkeit Seilzukletter oder sprints zu machen im studio. So muss man immer viele WODs durchklicken bist eines kommte das man manchen kann.
So ein Filter der die WODs mit den Überungen herausfiltert die nicht möglich sind wäre super ;)
lg PhoeniX

PS: seit dem vor 2 Monaten mit Crosstraining anfing hat sich massiv was an meinen Körper verändert;) ich sag nur 6-pack. ;)
26.09.2013 11:17
Forenbeiträge: 1025
Kommentare: 325
Daumen erhalten: 96
Daumen verteilt: 45
Dabei seit: 01.01.2012
WODs durchgeführt: 251
Profiltyp: Mitglied
Hi phoeniX,

das wäre in der Tat super und ist sogar möglich :)

Eventuell ist es nur nicht gut genug erklärt. Seit dem letzten Update (21.09.) kannst du über den Bereich Übungen sagen, welche Übungen du durchführen kannst und welche nicht.
Dort kannst du Entweder direkt aus der Übersicht über den kleinen Button (Haken / Kreuz) oder über die Detailansicht jeder Übung sagen, ob du die Übung machen kannst oder nicht.

In der WOD Übersicht kannst du dann den Filter "Profilfilter" aktivieren. Dieser ist jedoch nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.

Wenn du noch Erweiterungsideen für diese Funktion hast, kannst du uns diese gerne zukommen lassen.

Falls du es nicht bemerkt hast, werden die Updates im Forum in "Neuigkeiten" bekannt gegeben.

Freut mich, dass du so gute Erfolge mit Crosstraining betreibst :) Was hast du denn vorher für Training betrieben?

Grüße, bauer
26.09.2013 15:28
Forenbeiträge: 96
Kommentare: 2
Daumen erhalten: 7
Daumen verteilt: 0
Dabei seit: 19.08.2013
WODs durchgeführt: 255
Profiltyp: Mitglied

wow, super werd ich gleich mal austeste.
Komme aus den Ausdauer (Marathon) und Sportkletter Bereich, auch schon immer etwas Krafttraining gemacht, aber es hat mir nie wirklich viel gegeben (hasse Satz training) Habe mit HIIT wieder mit den Krafttraining bin dann aber gleich auf Crosstraining gestoßen und es ist genau das was ich immer gesucht habe ;)

27.09.2013 20:20
Forenbeiträge: 1025
Kommentare: 325
Daumen erhalten: 96
Daumen verteilt: 45
Dabei seit: 01.01.2012
WODs durchgeführt: 251
Profiltyp: Mitglied
Sehr gut :)

Gibt es Punkte, die dich an der Funktion stören oder bist du zurecht gekommen?

Bei einem "Satztraining" ist auch immer die Frage, wie man es anpackt. Die Auswahl der Übungen, die Wiederholungen und welchen Rhythmus. Auch an der Ausführung kann einiges unterschiedlich sein.
Im Grunde gibt es beim Crosstraining doch auch "Satzeinheiten". Nur sind diese Abwechslungsreicher ;)

Ich gehe mal davon aus, dass du deinen Schwerpunkt mehr auf allgemein Fitness gelegt hast. Also einem Crosstraining Training ohne zusätzliche Gewichtheber- oder Krafteinheiten nachgehst. Darf ich Fragen, wie du dein Training derzeit gestaltest? ;)
Schreibe jetzt eine Antwort
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link