Sprint Zerrungen vermeiden?

in Sonstiges, Sonstiges
23.05.2023 07:20
Forenbeiträge: 22
Kommentare: 1
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 2
Dabei seit: 24.11.2013
WODs durchgeführt: 0
Profiltyp: Mitglied
Hallo,

ich muss demnächst eine Sprintdisziplin absolvieren. Aus früherer Erfahrung handle ich mir da schnell ne Zerrung ein, was dann über einen Monat lang anhielt. Auch andere Kollegen berichten über diese Problematik. Gibt es eine Möglichkeit dies zu vermeiden, was sollte ich genau tun?
02.07.2023 21:57
Forenbeiträge: 22
Kommentare: 1
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 2
Dabei seit: 24.11.2013
WODs durchgeführt: 0
Profiltyp: Mitglied
Nun ja, viel Hilfe bekam ich hier nicht. Fakt war, dass ich wie erwartet  zwei mal eine Zerrung erlitt. Das erste mal bei 50 m. Konnte zwar durchsprinten, danach ein paar Tage ziehen im rechten Oberschenkel.

Zwei Wochen später den zweiten Sprint, wären diesmal 100 m gewesen. Musste gleich nach den ersten Metern abbrechen. Zerrung eingefangen, die etwa 6 Tage lang anhielt. Ich werde in meinem Leben sehr wahrscheinlich nie mehr sprinten.
05.07.2023 08:47
Forenbeiträge: 1035
Kommentare: 411
Daumen erhalten: 99
Daumen verteilt: 45
Dabei seit: 01.01.2012
WODs durchgeführt: 251
Profiltyp: Mitglied
Oft kommen Zerrungen durch Magnesiummangel. Bei mir kommt das in der Regel nur nach langen und intensiven Trainingseinheiten vor. Da gibt es auch Magnesiumtabelette.

Hast du vor dem Sprint langsame Aufwärmeinheiten gemacht? Ich denke nicht, dass du gleich aufgeben musst :) Mit ein wenig langsam Training für Sprints wird das mit Sicherheit
05.07.2023 10:06
Forenbeiträge: 22
Kommentare: 1
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 2
Dabei seit: 24.11.2013
WODs durchgeführt: 0
Profiltyp: Mitglied
Ich bin mit Magnesium vermutlich ausreichend versorgt, da ich täglich eine Tablette mit 250 mg einnehme. Aufgewärmt hab ich mich mit 1 Kilometer lockeren Dauerauf und das übliche was man so macht. Hopserlauf, Dehnung Storchenlauf etc.

Würde ich jemals wieder sprinten ausführen, werde ich vlt. davor kurze mittelschnelle Sprints mit einbeziehen, aber denke das Sprinten hat sich für mich erledigt. Als Alternative zum Abzeichen kann man auch 200 m Radfahren oder 25 schwimmen. Hab beides zusätzlich absolviert, obwohl ich nach den 50 m eigentlich schon gold erlangte.
08.08.2023 14:52
Forenbeiträge: 14
Kommentare: 0
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 0
Dabei seit: 07.08.2023
WODs durchgeführt: 0
Profiltyp: Mitglied
Das kann durch Magnesiummangel sein.
Schreibe jetzt eine Antwort

Ähnliche Beiträge

Training, Allgemeines Training
buffcoach, Wünsche & Feedback
buffcoach, Updates
buffcoach, Support
buffcoach, Updates
buffcoach, Wünsche & Feedback
Training, CF
Training, Trainingssysteme
Equipment, DIY
Ernährung, Diäten