Squat, Übung

Lexikoneintrag zu Squat
Squat
Der Squat ist die englische Bezeichnung für die Kniebeuge. Hierbei handelt es sich um eine Übung, welche besonders die Beinmuskulatur beansprucht. Ausgeführt werden kann diese mit, aber auch ohne zusätzlichem Gewicht. Wird kein weiteres Gewicht hinzugenommen, so wird die Übung auch als Air Squat bezeichnet. Die Abkürzung für die Übung ist SQ.

Der Squat & Crosstraining

Da die Position im Squat eine natürliche Haltung für den Menschen ist, stellt sie eine besonders wichtige Übung dar. Somit wird sie auch im funktionellen Bereich angesiedelt und ist daher ein sehr wichtiger Bestandteil des Konzeps von Crosstraining.

Variationen

Der Squat kann mit diversen zusätzlichen Gewichen und auch in den unterschiedlichsten Variationen ausgeübt werden. Die bekannste Variante mit Gewicht ist der Back Squat. Hierbei wird eine Langhantel in den Nacken gelegt und die Kniebeuge ausgefüht. Es gibt jedoch auch weitere Methoden, wie den Overhead Squat (OHS), Goblet Squot, Front Squat und viele mehr.

Probleme

Auch wenn der Squat eine natürliche Position für den Menschen sein sollte, heißt es leider nicht, dass jeder die Kniebeuge beherrscht. Sehr viele Sportler haben Probleme bei der sauberen ausführung. So kommen sie häufig nicht besonders tief nach unten oder können ihre Fersen während der Durchführung nicht auf dem Boden halten.
Dir hat der Eintrag geholfen?
Dann unterstütze uns und Teile ihn:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link