OHS, Crosstraining - Abkürzung

Lexikoneintrag zu OHS
OHS
Die Abkürzung OHS steht im Crosstraining für die Übung Overhead Squat. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Form des Squats (Deusch: Kniebeuge), bei welcher die Hantelstange über dem Kopf gehalten wird. Die Ausführung erfolgt meist mit einer Langhantel*. Eine besondere Schwierigkeit ist hierbei die Balance zu halten. Es wird neben der Kraft noch extrem die Koordination gefordert. Mehr zur Ausführung der Übung findest du auf der Detailseite des Overhead Squats.
Dir hat der Eintrag geholfen?
Dann unterstütze uns und Teile ihn:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link