4 Gründe für einen Fitness Tracker

geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 11.12.2018 | Keine Kommentare
4 Gründe für einen Fitness Tracker Fitness Tracker sind mit gutem Grund im Trend. Fitbit, Garmin und noch ein paar andere Hersteller bieten eine große Auswahl der Geräte. In diesem Artikel gebe ich dir 4 Gründe, warum du dir generell einen Fitness Tracker kaufen solltest.

Gründe für einen Fitness Tracker

Quatschen wir nicht lange. Hier sind meine 4 Gründe warum du dir einen Fitness Tracker zulegen solltest:

Fitness Tracker erinnern an Bewegung

Ein Fitness Tracker selbst macht dich natürlich nicht direkt fit. Doch er erinnert dich daran aktiv zu werden. Damit hilf er dir indirekt fit zu werden, ein guter Grund. Durch die Zahl der Schritte auf dem Tracker hast du ddirekt einen Aktivitätsgrad schwarz auf weiß im Blick.

Schritte gibt dir jeder Fitness Tracker aus. Ganz gleich ob Fitbit, Garmin oder eine andere Marke. Noch interessanter wird es bei den Zahlen der verbrannten Kalorien oder auch dem aktuellen Puls. Ein kleiner Hinweis am Rand: Ein Fitness Tracker ohne Pulsmessung ist nahezu nutzlos.

Challenges - Der Kampfgeist

Fitness Tracker haben auch einen sozialen Aspekt. Die Geräte motivieren zu Challenges und regen damit den Kampfgeist an. Du kannst dich mit Freunden oder auch Fremden verbinden und Wettkämpfe eingehen. So kannst du mit einem Fitness Tracker auch neue Leute kennen lernen. Fitbit bietet hierzu sogar ein Comunity innerhalb der eigenen App.

Glaub mir die Schritte zu sammeln ist eine Sucht. Du wirst die verrücktesten Dinge machen um dein Tagesziel zu erreichen. Vom sinnigen Spaziergang bis hin zum irrsinnigen umherlaufen in der Wohnung. Ich verspreche dir, jeder mit einem Fitness Tracker erwischt sich früher oder später bei einer irrsinnigen Aktion!

Fitness Tracker geben ein Gefühl für Kalorien und Ernährung

Durch die Zahlen auf dem Fitness Tracker bekommst du einen sehr guten Einblick in die Welt der Kalorien und damit auch der Ernährung. Viele lernen erst durch den Einsatz von Fitness Trackern Grundlagen und wichtiges Wissen über die Ernährung kennen. Aus meiner Sicht ein sehr wichtiger Grund für einen Fitness Tracker.

Allein durch die Anzeige der Kalorien wirst du anfangen dich mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen. Viele Hersteller bieten hier auch Unterstützung über ihre Apps an. Fitbit steht hier meiner Meinung nach ganz weit vorne und bietet eine der schönsten Apps.

Fitness Tracker sind mehr als nur Armband oder Uhr

Im Vergleich zu einem Armband oder einer Uhr haben Fitness Tracker den enormen Vorteil, dass sie auch einen Zweck erfüllen. Durch die steigende Begeisterung wächst natürlich auch das Angebot. Somit ist für jeden ein entsprechender Fitness Tracker dabei.

Bei vielen Fitness Trackern können sogar die Armbänder gewechselt werden. Hier gibt es für die meisten Marken auch nachgemachte und damit sehr günstige Armbänder, welche die Fitness Tracker in einem ganz anderen Licht erreichen lassen. Lediglich bei dem Fitness Tracker selbst solltest du Wert auf Qualität legen.

Für die bekannte Marke Fitbit findest du zum Beispiel hier eine sehr große Auswahl an nachgebauten Armbändern für jedes Modell*.

Welchen Fitness Tracker hast du?

Es sprechen einige Gründe für Fitbit, weshalb auch ich persönlich ein großer Fan der Marke bin. Selbst trage ich den Fitbit Charge 3*. Für mich hat sich der Umstieg vom Charge 2 auf den Charge 3 definitiv gelohnt.

Wenn du noch keinen Fitness Tracker hast kann ich dir Fitbit wärmstens empfehlen. Im Magazin findest du viele Vergleiche der Fitbit Tracker. Es gibt übrigens auch Fitness Tracker für Kinder, welche durchaus sinnvoll sein können.
vgwort
Tags: Fitnesstracker, Gründe Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link