Impressum Datenschutz

Nüsse im Vergleich - Kalorien & Nährwerte

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 10.01.2019 | Keine Kommentare
Nüsse sind gesund, lecker und beliebt. Es gibt jedoch mehrere und sehr unterschiedliche Nusssorten. Da stellt sich die Frage, welche die besten Nährwerte haben und welche die gesündesten sind. Hier sind alle Nüsse im Vergleich.

Nüsse im Vergleich

Um die Nüsse und Kerne zu vergleichen gruppieren wir die Fragestellungen nach den Nährwerten. Dabei geht es um das meiste Eiweiß (Protein), wenigste Fett, wenigsten Kohlenhydrate und wenigsten Kalorien. Unter jeder Frage werden jeweils der Sieger und der Verlierer sowie die komplette Liste gelistet. Damit findest du auch jeweils die Antwort zur umgekehrten Fragestellung.

Welche Nüsse haben am meisten Eiweiß?

  • Kürbiskerne haben mit über 30 Gramm am meisten Eiweiß.
  • Macadamia Nüsse haben mit 7,91 Gramm am wenigsten Eiweiß.
Eiweiß (Protein) ist wichtig und gesund. Das gilt nicht nur für den Muskelaufbau. Auch außerhalb vom Kraftsport und Fitnessstudio hat Eiweiß eine wichtige Bedeutung.

In der Tabelle findest du alle Nüsse und Kerne mit ihrem Eiweißgehalt. Sortiert ist die Übersicht vom höchsten Proteingehalt zum niedrigsten. Dabei beziehen sich die Angaben auf 100 Gramm.

Eweiß von Nüsse im Vergleich (viwl nach wenig)
Bezeichnung Protein
Kürbiskerne 30,23 g
Erdnüsse 25,8 g
Mandeln 21,15 g
Sonnenblumenkerne 20,78 g
Pistazien 20,27 g
Cashewkerne 18,22 g
Walnüsse 15,23 g
Haselnüsse 14,95 g
Paranüsse 14,32 g
Pinienkerne 13,69 g
Pekannüsse 9,17 g
Macadamia Nüsse 7,91 g

Welche Nüsse haben am wenigsten Fett?

  • Cashewkerne haben mit unter 44 Gramm am wenigsten Fett.
  • Macadamia Nüsse haben mit über 75 Gramm am meisten Fett.
Bei Nüssen und Kernen ist Fett der Hauptbestandteil der Kalorien. Zwar ist auch Fett gesund und wichtig, allerdings hat es eine deutlich höhere Energiedichte. Im Vergleich zu Eiweiß und Kohlenhydraten ist der Kaloriengehalt fast doppelt so hoch. Fett liefert etwas mehr als 9 Kalorien pro Gramm. Bei Eiweiß und Kohlenhydraten sind es etwas über 4 Kalorien pro Gramm. Das ist auch der Grund für den hohen Kaloriengehalt bei Nüssen und Kernen.

In der Tabelle findest du alle Nüsse und Kerne mit ihrem Fettgehalt. Die Übersicht ist nach dem Fettgehalt sortiert. Zuerst kommen die Nüsse mit dem wenigsten Fett. Im Verlauf steigt der Fettgehalt. Die Werte beziehen sich auf 100 Gramm.

Fettgehalt von Nüssen im Vergleich (wenig nach viel)
Bezeichnung Fett
Cashewkerne 43,85 g
Pistazien 45,39 g
Kürbiskerne 49,05 g
Erdnüsse 49,24 g
Mandeln 49,93 g
Sonnenblumenkerne 51,46 g
Haselnüsse 60,75 g
Walnüsse 65,21 g
Paranüsse 67,1 g
Pinienkerne 68,37 g
Pekannüsse 71,97 g
Macadamia Nüsse 75,77 g

Welche Nüsse haben am wenigsten Kohlenhydrate?

  • Paranüsse, Pekannüsse und Kürbiskerne haben mit 4 bis 5 Gramm am wenigsten Kohlenhydrate.
  • Cashewkerne haben mit knapp über 30 Gramm am meisten Kohlenhydrate.
Bei Nüssen denken die meisten vorzugsweise an Eiweiß und Fett. Allerdings haben viele Nusssorten eine nicht unbeachtliche Menge an Kohlenhydraten.

In der Übersicht findest du alle Nüsse mit ihrem Kohlenhydratgehalt. Sortiert ist die Liste entsprechend der Frage. Von den wenigsten Kohlenhydraten bis hin zu den Nüssen mit den meisten Kohlenhydraten. Wie bei den anderen Vergleichstabellen handelt es sich um die Nährwertangaben auf 100 Gramm.

Kohlenhydrate von Nüssen im Vergleich (wenig nach viel)
Bezeichnung Kohlenhydrate
Paranüsse 4,24 g
Pekannüsse 4,26 g
Kürbiskerne 4,71 g
Walnüsse 7,01 g
Erdnüsse 7,63 g
Pinienkerne 9,38 g
Sonnenblumenkerne 11,4 g
Macadamia Nüsse 13,82 g
Haselnüsse 16,7 g
Mandeln 21,55 g
Pistazien 27,51 g
Cashewkerne 30,19 g

Welche Nüsse haben am wenigsten Kalorien?

  • Cashewkerne, Kürbiskerne, Pistazien, Erdnüsse und Mandeln liegen dicht beieinander auf den ersten Plätzen bei den wenigsten Kalorien.
  • Macadamia Nüsse liefern mit 718 Kalorien die meiste Energie.
Nüsse sind durch ihren hohen Fettgehalt recht Energiehaltig. Damit haben Nüsse eine hohe Kaloriendichte, was gut und auch schlecht sein kann.

Auch wenn Nüsse gesund sind, besteht die Gefahr schnell in den Kalorienüberschuss zu gelangen. Daher sollten Nüsse immer in einer bedachten Menge konsumiert werden.

Die Tabelle beinhaltet alle Nüsse mit ihrem Kaloriengehalt. Sortiert von den wenisten bis hin zu den meisten Kalorien. Die Kalorien und Brennwert beziehen sich auf 100 Gramm der jeweiligen Nuss- und Kernsorten.

Kalorien / Energiegehalt von Nüssen im Vergleich (wenig nach viel)
Bezeichnung Kalorien Brennwert
Cashewkerne 553 kcal 2.314 kJ
Kürbiskerne 559 kcal 2.339 kJ
Pistazien 562 kcal 2.352 kJ
Erdnüsse 567 kcal 2.374 kJ
Mandeln 579 kcal 2.423 kJ
Sonnenblumenkerne 584 kcal 2.445 kJ
Haselnüsse 628 kcal 2.629 kJ
Walnüsse 654 kcal 2.738 kJ
Paranüsse 659 kcal 2.757 kJ
Pinienkerne 673 kcal 2.816 kJ
Pekannüsse 691 kcal 2.889 kJ
Macadamia Nüsse 718 kcal 3.004 kJ

Welche Nüsse sind die gesündesten?

Kürbiskerne und Erdnüsse sind in jedem Ranking unter den Top 5.
Die Frage nach den gesündesten Nüssen oder Nüssen mit den besten Nährwerten lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Antwort hängt von deiner Ernährungsform sowie deinen Zielen ab.

Möchtest du mehr Fett konsumieren oder liegen die Kohlenhydrate weiter vorne? Möchtest du möglichst wenig Energie oder möglichst viel Energie aufnehmen?

Neben den Nährwerten spielt natürlich auch die Art und Herkunft der Nüsse und Kerne eine entscheidende Rolle. Wenn du dich zum Beispiel an die Paleo-Ernährung hältst, fallen Erdnüsse im Grunde raus. Denn Erdnüsse sind keine Nüsse.

Auch wenn du dich gerne regional ernähren möchtest, fallen einige Nüsse aus der Auswahl raus. Welche das sind hängt natürlich von deinem Wohnort ab. Wenn du auf die Herkunft der Nüsse schaust, wirst du häufig überrascht werden aus welchen Regionen diese kommen.

In der folgenden Übersicht sind die Nuss und Kernsorten nach den Fragen aus diesem Artikel eingeordnet. Auffällig ist, dass Kürbiskerne in jedem der Rankings in den Top 5 Plätzen zu finden sind. Auch Erdnüsse finden sich in jeder Liste unter den obersten 5 Plätzen.

In der Liste findest du alle Sorten, welche es in mindestens einem Ranking unter die Top 5 geschafft haben.
 
Nüsse und Kerne mit ihren Platzierungen nach Kategorie
Nussorte Eiweiß
meiste
Fett
wenigste
Kohlenhydrate
wenigste
Kalorien
wenigste
Kürbiskerne 1 3 3 2
Ernüsse 2 4 5 4
Mandeln 3 5 > 5 5
Sonnenblumenkerne 4 > 5 > 5 > 5
Pistazien 5 2 > 5 3
Cashewkerne > 5 1 > 5 1
Paranüsse > 5 > 5 1 > 5
Pekannüsse > 5 > 5 2 > 5
Walnüsse > 5 > 5 4 > 5

Du möchtest andere Nahrungsmittel vergleichen? Dann schau dir unser Tool für den Nahrungsmittelvergleich an. Sämtliche Nährwerte kannst du in unserer Nährwertdatenbank nachschauen. Im Magazin findest du noch viele weitere Artikel zum Thema Ernährung.
Tags: Nüsse, Nahrungsmittelvergleich Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Schreibe einen Kommentar
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link
Themen des Artikels