PROspeedWheel im Test

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 06.10.2014 | Keine Kommentare
PROspeedWheel im Test Auch für das Bauchtraining gibt es durchaus komplexe Übungen, welche wesentlich effektiver sind als einfache Sit-Ups oder Isolationsübungen an modernen Fitnessgeräten. Neben Toes-to-Bar oder den AbMat Sit-Ups gibt es hier noch das Bauchrollen. Hier gibt es die Möglichkeit mit einer Langhantel zu arbeiten oder zu einem wesentlich komfortableren Ab Wheel zu greifen. In diesem Zusammenhang haben wir uns das PROspeedWheel von PROspeedrope* vorgenommen und für euch getestet. Hier kommt das Ergebnis des Produkttests mit abschließender Meinung.

Was ist ein Ab Wheel?

Bei einem Ab Wheel handelt es sich um ein relativ simples und doch effektives Trainingsgerät. Hauptsächlich zielt dieses dabei auf die Bauchmuskulatur ab. Doch neben dieser wird auch der komplette CORE-Bereich gefordert. Bei der Übersetzung des Namens lässt sich der Hauptteil des Geräts schon erschließen. Neben dem Word "Ab" für die Bauchmuskulatur findet sich noch das Wort "Wheel" in der Bezeichnung. Zu Deutsch heißt dies Rad. Es handelt sich also um ein Rad. An diesem ist eine Stange befestigt, an welcher das Rad gehalten wird.
Beipackzettel des PROspeedWheel Beipackzettel des PROspeedWheel

Lieferumfang

Der Verpackungsinhalt bei dem PROspeedWheel ist recht übersichtlich. Neben dem Ab Wheel selbst sind nur noch ein Zettel mit Hinweisen, sowie eine Beilage mit Werbung für weitere Produkte von PROspeedrope enthalten. Wobei hier erwähnenswert ist, dass das Rad komplett montiert geliefert wird. Somit ist es sofort bereit für den Einsatz.
Rückseite des Beipackzettel vom PROspeedWheel Rückseite des Beipackzettel vom PROspeedWheel

Der Reifen

  • Gummireifen mit Profil (Nylon, 2,8 bar)
  • Reifen mit Luftbefüllung (inkl. Ventil)
  • Der Reifen ist auf einer Felge aufgezogen
  • Breite: ca. 5 cm
  • Durchmesser: ca. 32 cm
Der Reifen des PROspeedWheel mit Profil Der Reifen des PROspeedWheel mit Profil
Reifenbeschriftung des PROspeedWheel Reifenbeschriftung des PROspeedWheel
Ein großer Unterscheid zu den meisten Ab Wheels liegt in dem verbauten Reifen bei dem RPOspeedWheel. Hier wurde ein richtiger Gummireifen mit Profil und Luft verarbeitet.  Zudem besteht das Rad aus einer Felge, auf welchem der Reifen aufgezogen ist. Der Reifen ist nicht nur mit Luft befüllt, sondern verfügt zusätzlich noch über ein Ventil. Somit kann das Rad aufgepumpt und auch der Wiederstand etwas verändert werden. Insgesamt ist der Reifen sehr hochwertig und von guter Qualität.
Ventil am Reifen vom PROspeedWheel Ventil am Reifen vom PROspeedWheel

Das Kugellager

Sehr überzeugend ist das Kugellager des Ab Wheel von PROspeedRope. Hier macht sich die Erfahrung des Herstellers aus dem Bereich der Springseile deutlich. Bei PROspeedrope wird mit echten und sehr hochwertigen Kugellagern "Made in Germany" gearbeitet. Von großem Vorteil ist hier die gute Lauffähigkeit. Wird das Rad in der Luft angedreht, so stoppt es nicht und läuft lange und sauber weiter. Die zeugt von extrem guter Qualität in dem Kugellager. Neben der guten Qualität in sich ist das Kugellager auch fest, sauber und sicher verbaut. Dies ist besonders wichtig, da beim Training mit dem Gerät ein relativ hoher Druck auf dieses ausgeübt wird. Das Kugellager stellt mit einen großen Pluspunkt sowie Begründung für den Preis dar.
Das PROspeedWheel ist mit einem echten Kugellager ausgestattet Das PROspeedWheel ist mit einem echten Kugellager ausgestattet

Die Griffe

  • Oberfläche ist angeraut (guter Gripp)
  • Sehr stabil und robust
  • Durchmesser: 3 cm
  • Grifffläche: 14 cm

Auch bei den Griffen überzeugt das PROspeedWheel in vollen Zügen. Wichtig sind bei den Griffen die beiden Aspekte Stabilität und Halt. Auch hier spielt das hohe Gewicht, welches beim Training auf das Gerät ausgeübt wird eine große Rolle. Viele kennen sicher die Variante an der Langhantel. Gerade bei den kleinen Langhanteln lässt sich hier häufig eine Biegung in der Stange feststellen. Bei einer hochwertigen Langhantelstange ist dies natürlich nicht der Fall. Die Griffe des Ab Wheels von PROspeedrope hingegen sind extrem stabil und fest. Trotz des hohen Drucks machen sie keinerlei Anzeichen zu verbiegen. Die Verbindung mit dem Kugellager und dem Rad ist gut gemeistert.
Der Griff des PROspeedWheel in der Nahaufnahme Der Griff des PROspeedWheel in der Nahaufnahme Die Grifffläche ist leicht angeraut um einen bessern Gripp zu gewährleisten. Dieses Punkt ist auch schon von den Springseilen des Herstellers bekannt. Wobei bei den Griffen des Ab Wheel eine etwas stärkere Bearbeitung der Oberfläche vorgenommen wurde. Der Gripp ist durch diese Behandlung sehr gut.

Das PROspeedWheel im Einastz

Neben der Analyse des Materials ist natürlich auch der praktische Einsatz interessant. Als Ergänzung zum theoretischen Teil habe ich das Rad daher natürlich auch zum Training mitgenommen und ausprobiert.
Das PROspeedWheel ist auf vielen Untergründen nutzbar Das PROspeedWheel ist auf vielen Untergründen nutzbar
Beim Einsatz hat sich besonders die robuste Bauart des Ab Wheel bemerkbar gemacht. Das Rad beweist hier seine hohe Qualität und auch die hochwertigen Materialen erweisen sich hier als positiv. Das Rad biegt sich an keiner Stelle und läuft extrem sauber. Durch das gute Kugellager lassen sich auch keine Geräusche oder andere störende Faktoren feststellen. Die Länge der Griffe weist sich ebenfalls als gut gewählt aus. Hier bleibt ein wenig Spielraum für die Weite, womit der Schwierigkeitsgrad variiert werden kann.

Warum das PROspeedWheel?

Da das Ab Wheel von PROspeedrope nur über ein Rad verfügt ist hier der Anspruch höher. Es gib auch Modelle, welche mit zwei Rädern ausgestattet sind. Auch bei der Variante mit der Langhantel wird mit quasi zwei Rädern in Form von Hantelscheiben gearbeitet. Durch diesen Aspekt geht der Anspruch an das Training jedoch stark verloren. Aus diesem Grund ist das Ab Wheel mit nur einem Rad in jedem Fall vorzuziehen. Somit muss nämlich die Stabilität durch Körperspannung erzeugt und gehalten werden. Somit wird nicht nur die Bauchmuskulatur, sondern auch der komplette CORE-Bereich in Form gehalten. Für eine besser Körperspannung, Haltung sowie Körperbeherrschung ist dies extrem wichtig. Das PROspeedWheel ist somit mehr als nur ein Bauchtrainer.
Komplettaufnahme des PROspeedWheel von PROspeedrope Komplettaufnahme des PROspeedWheel von PROspeedrope
Es lassen sich auch viele Modelle erstehen, welche einen wesentlich günstigeren Preis haben. Hier muss jedoch ein starker Abstrich im Punkt der Qualität gemacht werden. Für das Ab Wheel von PROspeedrope spricht die sehr hohe Qualität im Material und besonders im Kugellager. Die meisten billigen Varianten bestehen nur aus Plastik und gehen somit sehr schnell kaputt. Sie können dem enormen Druck, welcher auf das Gerät ausgeübt werden nicht standhalten. Für den langlebigen Spaß mit dem Ab Wheel ist der Aspekt der Qualität daher nicht zu vernachlässigen. Durch die hcohwertigen Bauteile lässt sich das Ab Wheel von PROspeedrope auch auf sämtlichen Untergründen verwenden. Durch den echten Reifen mit Luft und Profil sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Meinung & Kaufempfehlung

Abschließend möchte ich noch eine persönliche Kaufempfehlung zu dem PROspeedWheel der Firma PROspeedrope abgeben. Dabei beziehe ich mich auf meiner Erfahrungen aus dem Test sowie meiner eigenen Meinung. Der Abdominal Trainer PROspeedWheel von PROspeedrope lässt sich für 49,95 € erwerben (Stand 2019, Dec)*. Dieser Preis scheint auf den ersten Blick natürlich recht hoch. Besonders wenn bei den Vorgeschlagenen Proukten auch Ab Wheels für deutlich weniger Geld zu sehen sind. Doch wie schon unter dem Punkt "Warum das PROspeedWheel?" verweise ich hier auf die deutlich bessere Qualität. Das Produkt macht dem Slogan "Made in Germany" alle Ehre. Es ist kein billiges Material verarbeitet und das Zusammenspiel der Komponenten spricht für sich. Die zunächst etwas höhere Investition macht sich daher schon zügig bezahlt. Bei einem günstigen Ab Wheel muss schon nach kurzer Zeit ein neues Gerät her, wenn es dem harten Training nicht standgehalten hat.
Nahaufnahme des PROspeedWheel Nahaufnahme des PROspeedWheel Im Beug auf das Training kann ich nur dazu raten das Ab Wheel einzusetzen. Im Gegensatz zu dem Irrglauben vieler handelt es sich dabei nicht nur um ein Trainingsgerät für die Bauchmuskulatur. Neben dieser wird der komplette CORE-Bereich des Körpers angesprochen. Auf diese Weise wird eine gut ausgeprägte Grundmuskulatur trainiert. Diese ist nicht nur für Crosstraining, freie Übungen oder den Sport im Allgemeinen bedeutsam. Auch im Alltag und für die Gesundheit ist eine gute Grundmuskulatur sowie Körperbeherrschung von klarem Vorteil.
vgwort
Tags: Produkttest, PROspeedrope, AbWheel, Bauchtraining Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.

Weitere Fotos zum Artikel

Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link