NPGL - National Pro Grid League

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 03.08.2015 | 1 Kommentare
Das Logo der NPGL aka Grid National Pro Grid League (Kurz: NPGL) ist eine Liga in den USA, welche sich seit 2014 etabliert. Die Liga ist auch als Grid bekannt und ist auf der Idee von Tony Budding entstanden. Er ist ehemaliger Mitarbeiter von Crosstraining Inc., was nicht unbedeutend für den Aufbau und Ablauf der NPGL ist. Auf den ersten Blick sieht das Konzept dem der Crosstraining Games ähnlich. Es gibt jedoch diverse Unterschiede.
 
Im Deutschen lässt sich zu diesem Nischenthema kaum etwas finden. Selbst der Eintrag auf der englischen Wikipedia fällt mehr als spärlich aus. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen eine Zusammenfassung zur NPGL, der National Pro Grid League, auf Deutsch zu schreiben.

Die NPGL kurz und knapp

  • Teamwettkampf
    • Antreten im Team
    • Bei einem Event treffen immer 2 Teams aufeinander
  • Jedes Team besteht aus 10 Athleten
    • 5 Frauen (Eine muss über 40 Jahre alt sein)
    • 5 Männer (Einer muss über 40 Jahre alt sein)
  • Aufbau einer Liga
    • Vorrunden
    • Semifinale
    • Finale
  • Es gibt mehrere Events
    • Dauer eines Events beträgt 2 Stunden
    • Ein Event besteht aus 11 Workouts (Races)
  • Workouts mit Elementen verschiedener Sportarten (vgl. Crosstraining)
  • Nicht jeder kämpft die ganze Zeit (fliegender Wechsel)

Die Auswahl der Übungen ähnelt bei der NPGL sehr dem Crosstraining. Es werden Elemente aus unterschiedlichen Sportarten gewählt. Im Gegensatz zu den Crosstraining Games kämpfen bei der NPGL immer zwei gemischten Teams mit jeweils 10 Athleten gegeneinander. Es ist wie in einer Liga. Ich denke den meisten fällt der Vergleich mit Fußball am leichtesten. Jeder Wettkampf bringt ein Gewinnerteam. Ein Unentschieden gibt es nicht. Jedes Event erstreckt sich über zwei Stunden und beinhaltete 11 Workouts (Races). Die ganze Liga erstreckt sich über mehrere Etappen. Vergleichbar wie mit der Fußball-Weltmeisterschaft. Es gibt Vorrunden und Semifinale sowie ein Finale. Das erläutere ich später noch ganz konkret.
NPGL 2015, Frauen an der Langhantel NPGL 2015, Frauen an der Langhantel

Die NPGL im Detail

Werfen wir einen genaueren Blick auf die National Pro Grid League. Der Ablauf und die Regeln der Liga sind in einem Regelwerk (auf Englisch)* zusammengefasst. Im Folgenden erhälst du jedoch alle notwendigen Informationen um die Liga zu verstehen auf Deutsch.

Coach

Mit von großer Bedeutung bei der NPGL ist der Coach. Dieser entscheidet welche Athleten bei welchem Event und in welchem Workout antreten. Er entscheidet über die Wechsel und muss die Qualifikationen seiner Athleten einschätzen können.

Teams

Bei der NPGL besteht ein Team aus 20 Athleten. Dabei bestehen die Hälfte aus Männern und die andere Hälfte aus Frauen. Somit erhalten wir 10 Frauen und 10 Männer pro Team. Antreten dürfen bei jedem Event allerdings nur 5 Frauen und 5 Männer aus diesem Team. Dabei muss sowohl ein Mann, als auch eine Frau über 40 Jahre alt sein.
 
Dabei erhalten wir einen Überschuss von 10 Personen. Diese Athleten können in speziellen Fällen, wie zum Beispiel Verletzungen, in das Stammteam eingewechselt werden.

Schiedsrichter

Für einen wirklichen Wettkampf werden unabhängige Schiedsrichter benötigt. Bei der NPGL gibt es davon mehrere am Spielfeld. Diese kontrollieren die Wechsel sowie Ausführungen der Übungen. Bei den Crosstraining Game lassen sich diese mit den Judges vergleichen.

Übungen

Bei der Übungsauswahl handelt es sich um Übungen aus unterschiedlichen Bereichen. Hier kann ein starker Vergleich zu Crosstraining gezogen werden. Es werden Elemente aus dem Gewichtheben, Powerlifting, Turnen, Leichtathletik und weiteren Sportarten gewählt. Wenn du aus dem Crosstraining kommst wirst du sicher wissen, welche Übungen ich hier meine. Ansonsten kannst du dir einen Eindruck der Übungen in unserem Übungsverzeichnis verschaffen. In der folgenden Liste findest du eine kleine Auswahl der Übungen:
 
  • Handstand Push-Ups
  • Pull-Ups
  • Toes-To-Bar
  • Ring Muscle-Ups
  • Sit-Ups
  • Double Unders
  • Wall Balls
  • Thruster
  • Cleans
  • Snatch
  • ...

Spielfeld

Ausgetragen werden die Events der NPGL in unterschiedlichen Stadien. Das Spielfeld bei der NPGL wird als Grid bezeichnet und hat die Maße eines Football-Feldes.
Das Spielfeld (Grid) der NPGL Das Spielfeld (Grid) der NPGL
Legende zum Grid
1 Startlinie 5 Hash Box
2 Startbereich 6 Quadrant
3 Rig Bereich 7 Zielbereich
4 Hash Mark 8 Ziellinie

Jeder der mit dem Konzept von Crosstraining Wettkämpfen vertraut ist wird sich hier nicht schwer tun den Aufbau zu verstehen. Es gibt 2 Lines mit Startbereich (2) und Zielbereich (3). Diese grenzen durch eine Startlinie (1) und Ziellinie (8) direkt an den Lines an. Die Linien und Bereiche sind für den Wechsel der Athleten entscheidend.

Von den Lines ist immer eine rot und eine blau gehalten. Dabei arbeitet das Heimteam immer auf der blauen Line. Die rote Line wird vom Gastteam genutzt.

In der Mitte werden die beiden Lines durch ein von Eleiko angefertigtes Gerüst (3) getrennt. Dieses erinnert etwas an ein großes Rig, ist aber etwas anders gestaltet. Dieses dient für Pull-Ups, Handstand Push-Ups, Muscle Ups, Rope Climbs und ähnliche Übungen.

Jede Line ist zwischen dem Start- und Zielbereich in jeweils 4 Quadrate eingeteilt (6). Welches der Quadrate oder ob mehrere von diesen genutzt werden kann sich in jedem Workout ändern und wird dort meist vorgegeben. In den Quadraten gibt es noch weitere Unterteilungen. Dabei handelt es sich um Hash Mark (4) und Hash Box (5). Diese dienen für weitere Positionsvorgaben. Blick auf das Grid der NPGL (In der Mitte das Rig) Blick auf das Grid der NPGL (In der Mitte das Rig) © Eigentümer des Fotos:Grid - NPGL, Facebook

Spielablauf

Bei der NPGL treten bei jedem Event 2 Teams gegeneinander an. Dabei werden immer 11 Workouts (Races) bestritten, welche jeweils einen Timecap von 4 bis 8 Minuten haben. Die Begrenzung kann sich in jedem Workout ändern. Insgesamt dauert ein Event 2 Stunden.

In jedem Workout wird vorgeben, wie viele Athleten der Coach in den Startbereich stellen darf. Das kann von einem Athleten bis hin zum ganzen Team reichen. Die Anzahl der Geschlechter ist hier ebenfalls vorgegen. Die Events sind jedoch so gestaltet, dass jedes Team eine Struktur auch nur einmal austrägt. So gibt es in der Regular Season 3 unterschiedliche Events-Strukturen. In den folgenden Phasen der NPGL besteht das Problem von mehrfachem Antreten nicht mehr.
Aufbau der Workouts bei der NPGL Aufbau der Workouts bei der NPGL
Die Struktur eines Events ist bis jetzt immer gleich gehalten. Lediglich die Elemente werden ausgetauscht. Während dem Workout können die Athleten im fliegenden Wechsel vom Coach ausgetauscht werden. Eine Begrenze Anzahl der Wechsel gibt es hier nicht. Damit bildet die NPGL gemeinsam mit Hockey eine Ausnahme zu den meisten Sportarten. Wichtig für einen gültigen Wechsel ist das Abklatschen an der Startlinie.
Beispiel Workout der NPGL - McKinley, Race1, Regular Seasion 2015 Beispiel Workout der NPGL - McKinley, Race1, Regular Seasion 2015
Bezeichnet werden die unterschiedlichen Workouts nach Namen von Gebirgen. Die Workouts der letzten Jahre kannst du dir auf der Seite der NPGL ansehen.
Workouts der NPGL (2014 & 2015) Workouts der NPGL (2014 & 2015)

Punktevergabe

Bei jedem Workout werden Punkte verteilt. Dabei erhalten der 1. Platz sowie der 2. Platz Punkte. Ein Platz kann jedoch nur belegt werden, wenn das Workout komplett absolviert und das Timecap geschafft wurde. Wie viele Punkte für welchen Platz anfallen wird in jedem Workout vorgeben. Bei nicht erfüllen des Timecaps gibt es keinen Punkt. Bei manchen Workouts werden die Punkte auch speziell verteilt. So kann es zum Beispiel einen Sieger über das komplette Workout und einen Sieger nur unter den Frauen geben.

In jedem Event hat jedes Team eine White Bonus Flag. Jedes Team darf seinen Bonus einmalig pro Event einsetzten. Der Gewinner bei dem Workout, wo eine Flagge eingesetzt ist, erhält einen weiteren Punkt. Dabei spielt es keine Rolle ob das Gewinnerteam oder das Verliererteam die Flagge eingesetzt hat.
 
Punktevergabe der NPGL nach Workouts
Workout 1. Platz 2. Platz NC*
1-6 2 1 0
7 2/1** - -
8-10 2 1 0
11 3 1 0
*NC = Non-completion
**Hier wird das Gesamtgewicht zusammengerechnet. Erste Punkte für Gesamtwertung. Zweite Punkte für Frauenwertung

Aufbau der NPGL

Aktuell (2014 und 2015) gibt es in den USA 8 teilnehmende Teams, welche in 2 Regionen eingeteilt sind. Die Einteilung in die Regionen ist für den Ablauf der Liga von Bedeutung. Die NPGL lässt sich in 4 Phasen einteilen.
Die 8 Teams der NPGL sind in 2 Regionen eingeteilt (2015) Die 8 Teams der NPGL sind in 2 Regionen eingeteilt (2015) Regular Season: In der ersten Phase der NPGL käpfen alle Teams einer Region gegeneinander. Somit müssen alle Teams der "Easern Conference" gegen die Teams der "Western Conference" antreten. Damit erhalten wir 6 Gegenüberstellungen pro Region was insgesamt zu 12 Events in der ersten Phase der NPGL führt.

Quarter Finals: Die zweite Phase der Liga ist weiterhin regional getrennt. Es geht in die Viertelfinale. Hier treten die Teams nach Platzierung aus der ersten Phase gegeneinander an. Das sind Platz 1 gegen Platz 4 und Platz 2 gegen Platz 3. Damit gibt es in der zweiten Phase 4 Veranstaltungen.

Semi Finals: Anschließend gehen die Gewinnerteams der Regionen in die Halbfinale. Auch hier bleiben die Regionen getrennt.

Finals: Final geht es in das NPGL Finale. Hier treten die Gewinner der beiden Halbfinale gegeneinander an. Die Regionen treffen aufeinander. Wer hier gewinnt ist der Sieger der NPGL. Die konkreten Termine und einen überblick der Spiele findest du auf der NPGL Schedule Seite.

Übertragung

Für die Übertragung hat sich NBC Sports Network eingeklinkt. Somit lassen sich die Events der NPGL sogar im TV verfolgen. Eine faszinierende Tatsache, wenn wir bedenken wie jung die Liga noch ist. Hier wird auch nicht nur eine Auswahl ausgestrahlt, sondern jedes Event live übertragen. Einige Events lassen sich auch im Livestream über die Seite der NPGL verfolgen.

NPGL vs. Crosstraining Games - Die Unterschiede

Beim ersten Betrachten der Events und Workouts scheint das Grundkonzept der National Pro Grid League dem der Crosstraining Games recht ähnlich zu sein. Doch hier trügt der Schein. Tatsächlich sind auf Grund des Ursprungs der Liga einige Elemente ähnlich gehalten.
NPGL vs. Crosstraining Games NPGL vs. Crosstraining Games Die Crosstraining Games stellen in erster Linie einen Wettkampf unter Individuen, also Einzelkämpfern dar. Jeder tritt gegen jeden an und versucht zu gewinnen. Eine Person geht als Sieger hervor. Bei der NPGL hingegen der Wettkampf in Teams bestritten.

Zwar gibt es auch bei den Crosstraining Games Teams, doch auch hier tun sich Unterschiede auf. Bei der NPGL muss nicht jeder Athlet alles können. Der Coach spielt hier eine große Rolle. Er entscheidet welches Teammitglied beim Workout antritt. Wo bei den Crosstraining Games die Athleten in jedem Bereich ihre Stärken zeigen müssen, hat bei der NPGL jeder Athlet seine spezielle Aufgabe. Die Taktik spielt bei der NPGL eine große Rolle.

Der nächste Große Unterscheid zwischen den Crosstraining Games und der NPGL ist der Einsatz der Athleten. Beim Crosstraining kämpft der Athlet auch bei Müdigkeit weiter. Er muss das Workout bestreiten. Hier kommt es oft zu fehlerhafter und fragwürdiger Ausführung. Auch wenn es hier ein festes Regelwerkt gibt, ein großer Kritikpunkt an Crosstraining. Bei der NPGL hingegen geht es darum die Leistung über das komplette Workout aufrecht zu halten. Ist ein Athlet erschöpft, so wird dieser vom Coach ausgewechselt. Durch den fliegenden Wechsel bleibt Geschwindigkeit im Wettkampf. Diesen Punkt betont die NPGL natürlich stark.

Zwischen der NPGL und Crosstraining Inc. gibt es sogar diverse Streitigkeiten. Nachdem Tony Budding die Idee der Crosstraining Games in Form einer Liga bei Crosstraining Inc. vorstellte, wurde er kurzum gekündigt. Crosstraining Inc. äußerte sich, dass sie sich bewusst gegen die Struktur einer Liga bei den Crosstraining Games entschieden haben. Da Tony das Prinzip nun auf eigene Faust aufgezogen hat ist es nicht schwer zu erahnen, dass es hier nicht immer harmonisch zugeht.

NPGL GridScore

Für das Casten von neuen Athleten nutzt die NPGL den GridScore. Hier ermittelst du deinen persönlichen Score über 5 verschiedene Elemente beziehungsweise Workouts. Dazu trägst du deine Werte ein und erhältst deinen GridScore. Die NPGL kann hier gute Athleten finden und in Teams einladen.
 
Elemente und Vorgaben für den GridScore
Vorgabe Timecap Ziel
Ring Muscle-Ups 80 Sekunden Anzahl Wiederholungen
20x Thruster (135lb / 95lb) 4 Minuten Zeit
4x Rope Climbs 15 ft 2 Minuten Zeit
2x Clean and Jerk 20 Seconds Maximales Gewicht
15x Ground-to-Overhead (135lb / 95lb)
10 Bar-over-Burpees
15x Ground-to-Overhead (135lb / 95lb)
5 Minuten Zeit
Der Standardzugang ist kostenlos und kann auch nur zum Vergleichen mit anderen Athleten genutzt werden. Es gibt allerdings auch kostenpflichtige Modelle, welche noch ausgebaut werden. Ich denke hier wird in Zukunft noch einiges passieren. Deinen GridScore kannst du auf der Seite gridscore.com ermitteln. Dort findest du auch noch weitere Informationen zu diesem Thema.

Impressionen der NPGL

Um einen Eindruck der Workouts zu bekommen bietet es sich an einfach ein paar Videos der Events anzusehen. Bei den folgenden Anlaufstellen findest du auch einige Fotos zur NPGL:
 
Abschließend möchte ich noch das Promotion Video der NPGL reinreichen, welches einen guten Eindruck verschafft.
Klicke um das Video zu laden


Anmerkungen und Fragen zur NPGL nehme ich gerne entgegen. Auch deine Meinung zur Grid interessiert mich. Dafür kannst du die Kommentare oder unser Forum nutzen.
vgwort
Tags: Competition, Event, NPGL Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
05.08.2015 17:43
Forenbeiträge: 0
Kommentare: 1
Daumen erhalten: 0
Daumen verteilt: 0
Dabei seit: 29.05.2015
WODs durchgeführt: 0
Profiltyp: Mitglied
Hi,

guter Artikel, sehr übersichtlich und klar dargestellt. :-)

Übrigens, neben Grid gibt es auch noch andere, die am Crosstraining/Functional Training Trend mitverdienen wollen.

Über Sinn/Unsinn und Qualität der Trainingsform kann ich bisher nichts sagen.
Aber das Marketing ist schon sehr "laut", wenn man direkt Rich Froning und Ben Smith über Lautsprecher heraus fordert, ohne über die üblichen Kanäle Kontakt aufzunehmen.

F45Training
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link