Abus Bordo Faltschloss - Unterschiede & Vergleich

Geschrieben von Lucas B | Zuletzt aktualisiert am 30.04.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Abus Bordo Faltschloss - Unterschiede & Vergleich Ein gutes Fahrrad erfordert ein qulitativ hochwertiges Fahrradschloss. Abus gehört zu den großen Marken in diesem Bereich. Viele Versicherungen verlangen sogar spezielle Schlösser. Besonders sicher und empfehlenswert ist das Abus Bordo, ein Faltschloss mit hohem Sicherheitsstandard. Hier findest du die Unterschiede zwischen den Abus Bordo Fahrradschlössern.
 

Abus Bordo Faltschlösser im Vergleich

Empfehlung
Abbildung Abus Bordo 6000/90 Abus Bordo 6000/120 big Abus Bordo 6500/85 Granit XPLus Abus Bordo 6100/90 Combo Abus Bordo 6050/85 Lite Abus Bordo 6000/75 Abus Bordo 6150/85 Lite Combo
Abus Bordo 6000/90 Abus Bordo 6000/120 big Abus Bordo 6500/85 Granit XPLus Abus Bordo 6100/90 Combo Abus Bordo 6050/85 Lite Abus Bordo 6000/75 Abus Bordo 6150/85 Lite Combo
Schlißart Schlüssel Schlüssel Schlüssel Zahlenschloss Schlüssel Schlüssel Zahlenschloss
Security Level Bike 10 10 15 9 7 10 6
Länge 90 cm 120 cm 85 cm 90 cm 85 cm 75 cm 85 cm
Gewicht 1200 g 1420 g 1760 g 1160 g 680 g 1030 g 520 g

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot*

Unterschiede bei Faltschlössern für das Fahrrad

Beim Kauf eines Faltschloss gibt es einige Unterschiede, welche du kennen solltest. Um dir bei der Kaufentscheidung für dein Abus Bordo zu helfen, erkläre ich dir wichige Begriffe und Eigenschaften zu den Faltschlössern.

Zahlenschloss oder Schlüssel?

Das Fahrradschloss mit Schlüssel gewinnt
Generell gibt es bei Fahrradschlössern den Unterschied zwichen Zahlenschlössern und Schlössern mit Schlüssel. Auch bei dem Abus Bordo ist das der Fall. Der Hersteller kennzeichnet diese Modelle mit dem Zusatz Combo.

Bei einem Zahlenschloss hast du den Vorteil, dass du keinen Schlüssel bei dir tragen musst. Somit besteht auch keine Gefahr den Schlüssel zu verlegen. Du kannst lediglich den Zahlencode vergessen, welchen du dir jedoch auch aufschreiben kannst. Mit einem Schlüssel wird das schwer.

Dennoch rate ich dir zu einem Fahrradschloss mit Schlüssel. Hintergund dafür ist der Sicherheitsaspekt. Ein Fahrradschloss mit Schlüssel bietet im Vergleich zu einem Zahlenschloss mehr Sicherheit. Der Unterschied besteht hier im Schließsystem. Durch die verbaute Technik lassen sich Zahlenschlösser deutlich einfacher Aufhebeln und Sprengen, wie auch die Stiftung Warentest berichtet hat.

Welche länge soll das Fahrradschloss haben?

Mindestens 90 cm sind zu empfehlen
Die Bordo Faltschlösser unterscheiden sich in der Läge. Ist ein Schloss länger, so hat es in der Regel mehrere Glieder. Eine große Auswirkung auf die Sicherheit hat dieser Faktor nicht.

Bei der Länge deines Abus Bordo solltest du jedoch auf eine ausreichende Länge achten. Faltschlösser schränken dich generell etwas in der Flexibilität ein, bieten dafür aber einen höheren Sicherheitsstandard. Wähle lieber ein längeres Modell um auf der sicheren Seite zu sein. Damit kannst du dein Fahrrad überall abschließen und wirst nicht durch die Gegebenheiten eingeschränkt. Für genügend Freiheit empfehle ich dir mindestens 90 cm.

Nachteil bei den längeren Schlösserln ist das etwas höhere Gewicht. Mehr Material bedeutet natürlich auch mehr Masse und damit mehr Gewicht. Auch sind längere Faltschlösser natürlich etwas größer und klobiger.

Ist das Gewicht wichtig?

Schwerere Fahrradschlösser sind robuster und sicherer
Der Hersteller Abus gibt bei seinen Fahrradschlössern immer das Gewicht mit an. Dabei stellt sich natürlich die Frage wofür und wie weit das für die Kaufentscheidung relevant ist.

Im Radsport geht es mit um Leichtigkeit am Fahrrad. Je mehr Gewicht transportiert werden muss, desto mehr Kraft muss mobilisiert werden. Daher wird das Gewicht von Abus angegeben. Wobei man an dieser Stelle auch immer beachten sollte, was für ein Typ von Fahrradfahrer man ist. Besonders im Rennradbereich ist das Gewicht deutlich relevanter. Für die meisten Hobby-Sportler ist etwas Zusatzgewicht jedoch nicht unbedingt das große Problem.

Genrell sollte ein gutes Fahrradschloss etwas Gewicht mit sich bringen. Das Gewicht eines Fahrradschloss spricht mit für die Stabilität sowie Sicherheit deines Schlosses. Auch dieser Punkt spiegelt sich in der Zahl "Security Level Bike" von Abus wiederfinden.

Security Level Bike von Abus

Der Security Level Bike: Je höher desto besser
Bei Abus gibt es eine Angabe mit der Bezeichnung "Security Level Bike". Diese gibt Auskunft über die Sicherheitsstufe der Fahrradschlösser an.

Es gibt eine Skala von 1 bis 15, bei welcher 15 der beste Wert ist. Somit ist ein Abus Fahrradschloss mit dem Wert 10 sicherer einzustufen als ein Schloss mit dem Wert 6. Lange war der maximale Wert bei 10, weshalb sich auf manchen Bilder auch der Begriff "maximal Level 10" finden lässt.

Combo, Lite, Big & XPlus? Was bedeutet das?

Beim Vergleich der Abus Bordo Fahrradschlösser fallen schnell die Begriffe Combo, Lite, Big und XPlus auf. Diese sind nicht frei gewählt, sondern sagen etwas über die Eigenschaften der Schlösser aus. In der Tabelle kurz und übersichtlich erklärt:

Abus - Begriffe und ihre Bedeutung
Abus Begriff Bedeutung
Combo Zahlenschloss
Lite Leicht & Kompakt (weniger Sicherheit)
Big Große Ausführung (Länge und Gewicht)
XPlus Sicherheitsvariante

Einfach zu verstehen ist der Zusatz Combo. Dieser beschreibt, dass es sich um ein Zahlenschloss handelt. Ich emphfele daher Schlösser ohne den Begriff Combo in der Bezeichnung.

Lite sind extra leichte und kompakte Varianten der Abus Fahrradschlösser. Hier sparst du zwar Gewicht, nimmst jedoch auch einbußen in der Sicherheit hin. Das Gewicht sagt mit etwas über die Qualität eines Fahrradschloss aus.

Big bezieht sich primär auf die Länge des Faltschloss. In den meisten Fällen lässt sich big mit dem Zusatz 120 gleichstellen. Das ist beim Abus Bordo 6000/120* der Fall. Dabei handelt es sich gleichzeitig um die Länge, welche 120 cm beträgt. Ein längeres Schloss wiegt natürlich auch mehr. Somit musst du etwas mehr Gewicht in Kauf nehmen.

XPlus ist eine besondere Serie von Abus. Es ist das Sicherheitsmodell und kommt mit einem "Security Level Bike" von 15. Hier ist das Schließsystem besonders gesichert und schützt mehr vor manipulation. Nachteil an dem Modell ist jedoch, dass es kürzer und schwerr ist. In der Länge gibt es das Abus Bordo XPlus* mit 85 cm. Dabei hat es ein Gewicht von 1760 Gramm. Geläufig ist das Modell auch unter der Nummer 6500.

Welches ist das beste Abus Bordo Faltschloss für dich?

Abschließend stellt sich die Frage welches Modell von Abus Bordo das richtige für dein Fahrrad ist. Ich empfehle dir das Abus Bordo 6000/90*, welches auch ich mir gekauft habe. Grund und enscheidende Kriterien dafür sind:

  • Schließtyp: Schlüssel
  • Länge von 90 cm
  • Gewicht von 1200 g
  • Security Level Bike von 10

Bei der Länge hast du etwas Spielraum und kannst auch zum Abus Bordo 6000/120 big* greifen, welches eine Länge von 120 cm hat. Bei der längeren Variante hast du etwas mehr Freiheit um dein Fahrrad sicher abzuschließen. Allerdings hast du bei dem Modell auch ein höheres Gewicht von 1420 Gramm. Logisch, da es schlicht und einfach größer ist. Um eine Vorstellung davon zu haben kannst du dir einen Zollstock als Maßstab nehmen.

Abus Bordo 6000/90 kaufen* Abus Bordo 6000/120 big kaufen*

vgwort
Tags: Fahrradschloss, Produktvergleich, Kaufberatung, Abus Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung war am .
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link