Samsung Galaxy Watch vs Galaxy Watch Active - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 23.07.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Samsung Galaxy Watch vs Galaxy Watch Active - Wo sind die Unterschiede? Neben mehreren Ausführungen der Samsung Galaxy Watch gibt es noch die Samsung Galaxy Watch Active. Mit einem etwas günstigerem Preis ist die Smartwatch verlockend. Doch wo sind die Unterschiede? Reicht die Galaxy Watch Active für dich?

Vergleichstabelle

Empfehlung
Empfehlung für Groß und LTE Größer und LTE Kompakt kein LTE
Abbildung Samsung Galaxy Watch 42 LTE Samsung Galaxy Watch 46 LTE Samsung Galaxy Watch Active
Samsung Galaxy Watch 42 LTE Samsung Galaxy Watch 46 LTE Samsung Galaxy Watch Active
Display Corning Gorilla Glass DX+ Corning Gorilla Glass DX+ Corning Gorilla Glass 3
Displaygröße 1,20 " 1,30 " 1,10 "
Displaydiagonale 30,50 mm 33,00 mm 28,00 mm
Auflösung 360x360 px 360x360 px 360x360 px
Gewicht 62 g 82 g 46 g
Abmessung 41.9x45.5x12.6 mm 46.0x49.0x12.9 mm 39.5x39.5x10.5 mm
Wasserdicht Ja Ja Ja
Wasserdicht 5ATM, IP68 5ATM, IP68 5ATM, IP68
Akkukapazität 270 mAh 472 mAh 230 mAh
Interner Musikspeicher 1.4 1.4 1.5
HR-Funktion 24/7 Ja Ja Ja
Sensoren
  • Barometer
  • Beschleunigungssensor
  • Lagesensor
  • Pulssensor
  • Umgebungslichtsensor
  • Barometer
  • Beschleunigungssensor
  • Lagesensor
  • Pulssensor
  • Umgebungslichtsensor
  • Barometer
  • Beschleunigungssensor
  • Lagesensor
  • Pulssensor
  • Umgebungslichtsensor
Verbautes GPS Ja Ja Ja
Verbautes NFC Ja Ja Ja
Wechselbares Armband Ja Ja Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot*
Samsung Galaxy Watch 42 LTE kaufen* Samsung Galaxy Watch 46 LTE kaufen* Samsung Galaxy Watch Active kaufen*

Unterschiede zwischen Galaxy Watch und Galaxy Watch Active

Insgesamt ist die Galaxy Watch Active* die kleinste Variante aller Uhren der Galaxy Watch Serie. Das heißt jedoch nicht, dass sie schlecht oder für dich unbrauchbar ist.

Größe und Gewicht

Schon in der Größe macht sich bemerkbar, dass die Active Ausführung kleiner ist. Für den Vergleich müssen wir jedoch berücksichtigen, dass es von der Galaxy Watch Serie für sich schon 2 unterschiedliche Ausführungen gibt. Das sind 42 mm und 46 mm, was auch direkt die Größe der Uhren beschreibt.
 
  • Galaxy Watch 46 mm: 46,0 x 49,0 x 12,9 mm
  • Galaxy Watch 42 mm: 41,9 x 45,5 x 12,6 mm
  • Galaxy Watch Active: 39,5 x 39,5 x 10,5 mm

Mit den Maßen ist die Galaxy Watch Active schon ein gutes Stück kleiner und wirkt damit natürlich auch dezenter am Handgelenk. Das wirkt sich auch auf das Gewicht aus. Die Galaxy Watch Active ist im Vergleich zu den anderen beiden Modellen deutlich leichter:
 
  • Galaxy Watch 46 mm: 82 Gramm
  • Galaxy Watch 42 mm: 62 Gramm
  • Galaxy Watch Active: 46 Gramm

Display

Durch die unterschiedlichen Größen fallen logischerweise auch die Displaygrößen unterschiedlich aus. Auch hier ist die Galaxy Watch Active das kompakteste Modell.
 
  • Galaxy Watch 46 mm: 1,3"
  • Galaxy Watch 42 mm: 1,2"
  • Galaxy Watch Active: 1,1"

Es sind auch unterschiedliche Gläser verbaut. Die Galaxy Watch Active hat ein Corning Gorilla Glass 3. Die anderen beiden Modelle haben ein Corning Gorilla Glass DX+. Das sind jedoch beides hervorragende Displays.

Hardware

In allen drei Modellen ist der identische Prozessor verbaut. Dabei handelt es sich um den 1,15 GHz Dual-Core Exynos 9110. Für eine Smartwatch ist das gut. Auch der Arbeitsspeicher ist mit 768 MB identisch. Die 46er und 42er Version gibt es jedoch noch mit verbautem LTE. Hier gibt es mit 1,5 GB etwas mehr Arbeitsspeicher.

Im Betriebssystem setzt Samsung sowohl bei der Active, als auch bei den anderen beiden Varianten auf Tizen OS 4.0.

Sensoren

Erstaunlicherweise haben alle Varianten die gleichen Sensoren an Board:
 
  • Barometer
  • Beschleunigungssensor
  • Lagesensor
  • Pulssensor (24/7)
  • Umgebungslichtsensor

GPS ist auch bei allen drei Varianten dabei.

LTE

Verbautes LTE, also einen Slot für eine Simkarte gibt es jedoch nur bei der Samsung Galaxy Watch 42 wie 46. Die Active gibt es nicht mit LTE. Aus dem Grund haben die größeren Modelle auch einen Lautsprecher verbaute. Somit kannst du auch direkt über die Uhr Telefonate führen und bist komplett von deinem Smartphone gelöst. Voraussetzung dafür ist natürlich die eSIM.

Musik, interner Speicher

Alle Modelle haben einen internen Speicher. Der umfasst bei allen 4 GB. Allerdings sind diese nicht voll nutzbar. Bei der Galaxy Watch Active stehen 1,5 GB frei zur Verfügung. Bei den anderen beiden sind es 1,4 GB.

Akkulaufzeit

Auch in der Akkukapazität unterscheiden sich alle drei Modelle der Galaxy Watch. Die 46er hat 472 mAh. Die 42er schon nur noch 270 mAh und die Active liegt mit 230 mAh ganz knapp dahinter. Aufgeladen werden alle Modelle kabellos.

Zu der Akkulaufzeit hält Samsung sich selbst leider etwas bedeckt. Das betrifft alle drei Modelle. Es wird teilweise von ein bis drei Tage gesprochen. Viele Erfahrungsberichte sprechen jedoch auch nur von einem Tag.

Wasserdicht und Schwimmen

Alle Modelle haben die gleichen Schutzklassen mit 5 ATM und IP68. Damit sind die Uhren bis 50 Meter für 30 Minuten wasserdicht.

Samsung gibt an, dass die Uhren nicht für extreme Wassersportarten geeibnet sind. Das schließt Sporttauchen, Wasserski und sogar Springen ins Wasser ein.

Welche Samsung Galaxy Watch ist für dich die beste?

Zwischen der Galaxy Watch (42 und 46) und der Galaxy Watch Active gibt es zwei entscheidende Unterschiede. Das sind Größe und die Funktion eine Simkarte.

Möchtest du eine leichte Smartwatch und brauchst keine verbaute Sim und die damit verbundenen Funktionen, dann ist definitiv die Galaxy Watch Active* deine Wahl. Die Uhr wirkt aus meiner Sicht nicht nur kompakter, sondern auch sportlicher.

Willst du unbedingt eine Simkarte in deiner Uhr und die Smartwatch komplett unabhängig vom Smartphone nutzen, dann musst du entweder zur Galaxy Watch 42 LTE* oder Galaxy Watch 46 LTE* greifen. Wichtig ist hier der Zusatz LTE, da es beide Varianten auch ohne LTE zu kaufen gibt. Liebst du große und etwas protzigere Uhren, dann sind Galaxy Watch 42 und 46 auch mehr für dich geeignet. Hier kommt es natürlich etwas auf den Geschmack an.
Samsung Galaxy Watch 42 LTE kaufen* Samsung Galaxy Watch 46 LTE kaufen* Samsung Galaxy Watch Active kaufen*
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, Fitnesstracker, Smartwatch, Samsung Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link