JBL Charge 4 vs JBL Flip 5 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 13.08.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
JBL Charge 4 vs JBL Flip 5 - Wo sind die Unterschiede? JBL hat mehrere Bluetooth Lautsprecher im Angebot. Dazu gehören auch der JBL Charge 4 und der JBL Flip 5. Wo genau sind die Unterschiede? Welcher ist besser? Welchen solltest du dir kaufen? Schauen wir uns die beiden Geräte im Vergleich an.

Vergleichstabelle

Empfehlung für Größer mit Powerbank Kleiner aber gut
Abbildung JBL Charge 4 JBL Flip 5
JBL Charge 4 JBL Flip 5
Gewicht 960,00 g 540,00 g
Abmessung 22x9.5x9.3 cm 6.9x18.1x7.4 cm
Akkukapazität 7500 mAh 4800 mAh
Akkulaufzeit 20,0 Stunden 12,0 Stunden
Akku Anzeige Ja Ja
Ausgangsleistung 30 Watt 20 Watt
IP Klassifizierung IPX7 IPX7
Wasserdicht 1 Meter, 30 Minuten 1 Meter, 30 Minuten
Bluetooth Version 4.2 4.2
Koppelbare Bluetooth Geräte 2 3
USB USB-C USB-C
Klinkenanschluss Ja Ja
USB Charge Port Ja Nein
Freisprechen Nein Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*
JBL Charge 4 kaufen* JBL Flip 5 kaufen*

Unterschiede zwischen JBL Charge 4 und Flip 5

Insgesamt unterscheiden sich die beiden Lautsprecher primär in der Größe und damit der Leistung. Der JBL Flip 5 ist in Hinsicht auf den technischen Stand etwas aktueller. Das kannst du dir auch im Vergleich zwischen dem JBL Flip 4 und Flip 5 anschauen. Die Grundunterschiede zwischen der Flip und Charge Serie bleiben jedoch gleich.

Gewicht und Größe

Der JBL Charge 4 wiegt 960 Gramm und kommt damit knapp an die Grenze von 1 Kilogramm. Im Vergleich dazu ist der Flip 5 ein Leichtgewicht. Der Lautsprecher wiegt mit 540 Gramm fast nur die Hälfte.

In der Größe misst der Charge 4 22 x 9,5 x 9,3 cm. Der Flip 5 liegt bei 18,1 x 6,9 x 7,4 cm. Damit ist der Charge etwas größer. Auch ein kleiner Grund für das höhere Gewicht.

Akkulaufzeit

Primär ist jedoch der Akku für das hohe Gewicht verantwortlich. Der JBL Charge 4 hat eine Akkukapazität von 7500 mAh. Der Flip 5 bietet lediglich 4800 mAh.

Das wirkt sich natürlich auch auf die Akkulaufzeit aus. Der JBL Flip 5 kann bis zu 12 Stunden Musik abspielen. Der Charge 4 liegt hier bei bis zu 20 Stunden. Das ist deutlich mehr. Natürlich hängt das immer von der Lautstärke und Soundeinstellung ab.

Die Ladedauer ist damit logischerweise auch unterschiedlich. Der Charge 4 braucht etwa 4 Stunden um geladen zu werden. Der JBL Flip 5 kann schon in 2,5 Stunden aufgeladen werden.

Powerbank

Die JBL Charge Serie zeichnet sich durch die Funktion der Powerbank aus. Dazu hat der Lautsprecher einen USB Anschluss, über welchen jegliche Geräte aufgeladen werden. Der Lautsprecher dient damit zusätzlich als Powerbank. Der JBL Flip 5 kann das nicht. Ebenso wie der Flip 4 oder seine Vorgänger.

Anschlüsse und Technik

In der Technik hat der Flip 5 im Vergleich zu seinem Vorgänger etwas nachgelegt. Damit haben beide Geräte, Flip 5 und Charge 4, einen USB-C Anschluss.

Einen AUX-Eingang haben beide Lautsprecher. Damit kannst du beide Geräte direkt per Kabel, ohne Bluetooth, betreiben.

In der Bluetooth Version bieten beide JBL Geräte Bluetooth 4.2. Allerdings können mit dem Flip 5 bis zu 3 Geräte gekoppelt werden. Bei dem Charge 4 können nur 2 Geräte zur gleichen Zeit eingebucht sein. Bei beiden kann immer nur ein Gerät zur gleichen Zeit Musik wiedergeben.

Der JBL Charge 4 hat etwas mehr Power. Dort bekommen wir 30 Watt. Der JBL Flip 5 bietet hier nur 20 Watt.

Ein kleiner, vermutlich für viele nicht relevante Unterschied, liegt auch in der Freisprecheinrichtung. Diese gibt es nur bei dem JBL Flip 5. Der Charge 4 hat kein verbautes Mikrofon und kann damit nicht zum Telefonieren genutzt werden.

JBL Connect Plus & JBL Party

Beide Lautsprecher verfügen über die Möglichkeit mehrere JBL Lautsprecher zusammenzuschalten. Allerdings passiert das auf unterschiedliche Technik. Der JBL Charge 4 arbeitet hier mit JBL Connect Plus. Bei dem Flip 5 wird dem JBL Partymodus gearbeitet. Damit können keine Charge 4 und Flip 5 Geräte verbunden werden.

Welcher Lautsprecher ist besser?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der JBL Charge 4* lediglich mehr Akkulaufzeit und Power hat. Er kann etwas lauter Musik abspielen. Das macht den Charge 4 natürlich auch etwas größer und schwerer. Technisch sind beide Geräte auf gleichem Stand.

Der Flip 5* bietet zusätzlich noch eine Freisprecheinrichtung. Der Charge 4 bietet dir dafür die Möglichkeit einer Powerbank.

Brauchst du eine Powerbank und etwas mehr Leistung, dann ist der JBL Charge 4* deine Wahl. Reicht dir ein etwas kleinerer Lautsprecher, dann bist du mit dem JBL Flip 5* bestens bedient.
JBL Charge 4 kaufen* JBL Flip 5 kaufen*
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, BluetoothLautsprecher, JBL Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link