Samsung Galaxy Fit vs Fitbit Insire HR - Welcher ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 24.08.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Samsung Galaxy Fit vs Fitbit Insire HR - Welcher ist besser? Der Samsung Galaxy Fit und der Fitbit Inspire HR sind zwei Fitness Tracker in ähnlichem Preissegment. Beide Geräte haben auch eine Menge Gemeinsamkeiten. Das führt zu den Fragen, welcher der beiden Fitness Tracker besser ist und wo genau die Unterschiede sind.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung Samsung Galaxy Fit Fitbit Inspire HR
Samsung Galaxy Fit Fitbit Inspire HR
Farbdisplay Ja Nein
Displaydiagonale 0,95 in 1,40 in
Wasserdicht Ja Ja
Wasserdicht 5 ATM 5 ATM
HR-Funktion 24/7 Ja Ja
Verbautes GPS Nein Nein
Akku (bis zu) 7 Tage 5 Tage

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*
Samsung Galaxy Fit kaufen* Fitbit Inspire HR kaufen*

Unterschiede Samsung Galaxy Fit und Fitbit Inspire HR

Für den Vergleich ist es wichtig zu wissen, dass es von beiden Herstellen zwei Geräte der jeweiligen Serie gibt. Die Unterschiede zwischen dem Samsung Galaxy Fit und Galaxy Fit e liegen primär in der Größe und dem farbigen Display.

Bei Fitbit sind die Unterschiede zwischen dem Inspire und Inspire HR deutlich gravierender. Der Fitness Tracker ohne HR unterstützt keine Pulsmessung. Damit ist das Gerät im Grunde komplett uninteressant. Hier solltest du dich nicht durch den deutlich niedrigeren Preis täuschen lassen.

In diesem Vergleich geht es um den Fitbit Inspire HR (also mit Pulsmessung) und den Samsung Galaxy Fit (also das größere Modell mit Farbdisplay).

Display

Im Display sehen wir den ersten großen Unterschied zwischen den beiden Fitness Trackern. Der Fitbit Inspire HR hat lediglich ein Display ohne Farbe. Der Galaxy Fit von Samsung hingegen hat ein farbiges Display.

Dafür ist das Display bei Fitbit mit 1,4 inch etwas größer. Samsung bietet ier nur 0,95 inch. Eine Größe, die zu diesem Zeitpunkt einige Hersteller wählen.

Optisch sieht der Fitbit Inspire HR etwas runder und künstlerischer aus. Der Galaxy Fit kommt einem klassischen Fitness Tracker deutlich näher. Was dir jedoch besser gefällt ist in jedem Fall eine Frage des Geschmacks.

Pulsmessung

Beide Fitness Tracker haben einen HR-Sensor und können damit deinen Puls aufzeichnen. Für den sinnvollen Einsatz eines Fitness Trackers ist das definitiv notwendig. Ich erinnere an den Fitbit Inspire ohne HR, welcher günstiger ist, dafür aber keinen Puls aufzeichnen kann. Der kleinere Galaxy Fit e kann übrigens auch den Puls messen.

Beide machen sich hier auch in der Technologie über die Messung direkt am Handgelenk nichts vor. Einen Pulsgurt kann man bei den kleinen Geräten so gut wie nie verbinden. So ist es auch bei dem Fitbit Inspire HR sowie dem Galaxy Fit.

Akkulaufzeit

Bei der Akkulaufzeit liegt der Samsung Galaxy Fit mit bis zu 7 Tagen vorne. Das ist etwas verwunderlich, da der Fitness Tracker im Gegensatz zum Fitbit Inspire HR ein farbiges Display verbaut hat. Das sollte mehr Akku verbrauchen. Dafür hat das Gerät allerdings einen größeren Akku verbaut. Der Fitbit Inspire HR liegt hier bei bis zu 5 Tagen Akkulaufzeit.

GPS

Verbautes GPS haben beide Geräte nicht. Du kannst jedoch bei beiden Geräten die Verbindung zu deinem Smartphone nutzen. Wenn du dann dein Smartphone dabeihast, kannst du auch so Strecken per GPS aufzeichnen.

Wasserdicht

Mit 5 ATM sind beide Fitness Tracker bis zu 50 Meter wasserdicht. Sowohl der Fitbit Inspire HR, als auch der Samsung Galaxy Fit können zum Schwimmen getragen werden. Dabei können auch beide Schwimmeinheiten aufzeichnen.

Welcher der Fitness Tracker ist besser?

Insgesamt sind beide Fitness Tracker sehr ähnlich. Keiner der Tracker hat eine überragende Leistung, reicht jedoch für den normalen Einsatz aus. Dafür sind die Geräte auch preislich deutlich interessanter als andere Modelle.

Insgesamt empfehle ich jedoch Fitbit, da der Hersteller mit einer sehr schönen App und viel Erfahrung trumpfen kann. Motivation und Anregungen kommen bei Fitbit deutlich besser raus. Zudem kommst du mit dem Fitbit Inspire HR* ein etwas größeres Display.

Möchtest du ein farbiges Display, dann musst du den Samsung Galaxy Fit* wählen. Wenn du ein Smartphone von Samsung hast, werden dir hier ein paar Dinge gefallen.
Samsung Galaxy Fit kaufen* Fitbit Inspire HR kaufen*

Bist du bereit ein paar Euro mehr auszugeben empfehle ich dir definitiv den Fitbit Charge 3*, welchen auch ich trage. Mehr dazu findest du auch in meinem Testbericht zum Fitbit Charge 3. Auch die Unterschiede zwischen dem Fitbit Charge 3 und Inspire HR solltest du dir anschauen.
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, FitnessTracker, Fitbit, Samsung Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link