Apple Watch Series 4 vs 5 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 11.09.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Apple Watch Series 4 vs 5 - Wo sind die Unterschiede? Apple Watch Series 5 - Der Nachfolger der Apple Watch Series 4. Was kann die neue Smartwatch aus dem Haus Apple mehr? Lohnt sich ein Upgrade auf die neue Generation? Schauen wir uns die Unterschiede im Detail an.

Unterschiede zwischen Apple Watch 4 und 5

Auf den ersten Blick lassen sich die Uhren kaum unterscheiden. Die Apple Watch 4 und 5 sehen sich sehr ähnlich. Zu den konkreten Maßen hat Apple sich jedoch noch nicht geäußert. Im Punkt Design wird jedoch vermutet, dass es kaum Unterschiede gibt. Es wird allerdings deutlich mehr Farben und auch weitere Materialien zur Auswahl geben. Etwas anders sieht es bei den Funktionen der 5. Generation aus.

Größe und Gewicht

Die Apple Watch Series 5 gibt es weiterhin wie die Apple Watch Series 4 und auch Series 3 in zwei Verschiedenen Größen. Das sind bei der Series 4 und 5 Gehäuse mit 44 mm und 40 mm.
 
Größe und Gewicht im Vergleich Apple Watch Series 4 und 5
  Appel Watch Series 4 Apple Watch Series 5
40 mm 44 mm 40 mm 44 mm
Abmessung (L x B) 40 x 34 mm 44 x 34 mm 40 x 34 mm 44 x 34 mm
Dicke 10,7 mm 10,7 mm 10,7 mm 10,7 mm
Gewicht 30,1 g 36,7 g 30,1 g 36,7 g

Material

Im Vergleich zur Apple Watch Series 4 gibt es die Version 5 in deutlich mehr Materialien. Für die Apple Watch der 5. Generation gibt es hier zusätzlich noch Keramik und Titan.
 
Größe und Gewicht im Vergleich Apple Watch Series 4 und 5
  Apple Watch
Series 4
Apple Watch
Series 5
Keramik Nein Ja
Titan Nein Ja
Edelstahl Ja Ja
Aluminium Ja Ja

Die Armbänder sind bei beiden Generationen der Apple Watch wechselbar. Auch die Abmessung ist hier mit 13 bis 20 Millimeter identisch.
Apple Watch Series 4 kaufen* Apple Watch Series 5 kaufen*

Display

Die Apple Watch Series 5 hat ein Retina Always-On-Display. Eine Sache, welche sich viele schon lange gewünscht haben. Damit schaltet sich das Display nicht ab und das Ablesen der wichtigen Informationen ist auch ohne zweite Hand möglich. Das ist wohl auch der größte Unterschied zur älteren Generation. In dem Zug setzt Apple auch nicht mehr auf ein OLED Display, sondern ein LTPO Display. Die Aufläsung bleibt mit 368 x 448 Pixel bei der 44 mm Version und 324 x 394 Pixel bei der 40 mm Version identisch.

Akkulaufzeit

Auch wenn Apple auf ein besseres Display setzt, wirkt sich das durch das Always-On-Display nicht positiv auf die Akkulaufzeit aus. Weiterhin hat die Apple Watch Series 5, wie die Series 4, nur 18 Stunden Akkulaufzeit. Für eine Smartwatch sehr bedrückend und schon lange ein generelles Problem der Apple Watch Serie. Beide Generationen können kabellos geladen werden.

Speicher

Die Apple Watch Series 4 hat einen internen Speicher von bis zu 16 Gigabyte. Die Apple Watch Series 5 hat hier ein Upgrade bekommen. Sie überzeugt mit dem doppelten Speicher von 32 Gigabyte.

Kompass

Auch die Apple Watch Series 4 hat schon einen Kompass an Board. Bei der Apple Watch Series 5 gibt es jedoch verbesserte Sensoren, welche die Positionsbestimmung genauer möglich machen. Zudem ist es nun möglich die Richtung zu sehen, in welche man blickt. Zusätzlich gibt es die Koordinaten und Höhe dazu.

Wasserdicht

Schon die Apple Watch Series 4 ist wasserdicht. Das ändert sich auch nicht der Apple Watch Series 5. Beide Geräte sind weiterhin bis zu 50 Meter wasserdicht und zum Schwimmen geeignet.

Notfallruf

Der Notfallruf (SOS Funktion) ist bei vielen Herstellern in den Fokus gerückt. Auch Apple zieht hier mit. Mit der LTE Version der Apple Watch Series 5 gibt es die Möglichkeit automatische Notrufe auszulösen, wenn der ECG Monitor der Smartwatch anschlägt. Das ist durch LTE auch ohne Verbindung zum Smartphone möglich.

Betriebssystem

Beide Uhren, Apple Watch 4 und 5, werden mit Watch OS 6 ausgestattet. Damit gibt es hier für keine der beiden Geräte einen Vorteil.

Mit Watch OS 6 gibt es ein paar neue Funktionen:
 
  • Aufzeichnung von Radfahren
  • Allgemeine Gesundheitsfunktionen
  • Funktion für Frauen: Verfolgung von Menstruation und Fruchtbarkeit

Welche Apple Watch ist besser?

Insgesamt ist die Apple Watch Series 5 natürlich besser als die ältere Apple Watch Series 4. Die neuen Funktionen sind jedoch recht überschaubar:
 
  • Always-On-Display
  • SOS Funktion (LTE)
  • Neuer Prozessor (Apple S5 Dual Core)
  • Verbesserter Kompass
  • Größerer Speicher (32 GB statt 16 GB)
  • Neue Materialien: Titan und Keramik

Ein Highlight ist das Retina Always-On-Display. Schade ist, dass die Akkulaufzeit weiterhin ein Problem bei der Apple Watch bleibt.

Wenn dir der Preis für die Apple Watch Series 5 zu hoch ist und du die neuen Features nicht unbedingt brauchst, bleibt die Apple Watch Series 4* weiterhin eine gute Smartwatch und Wahl.
Apple Watch Series 4 kaufen* Apple Watch Series 5 kaufen*


Lohnt sich ein Upgrade auf die Apple Watch Series 5?
Meiner Meinung nach ist ein Upgrade von der Apple Watch Series 4 auf die Apple Watch Series 5 nicht unbedingt notwendig. Es gibt nicht viele Upgrades, wie ich schon im vorherigen Abschnitt erwähnt habe. Lohnenswerter ist ein Upgrade von der Apple Watch Series 3 zur 5.

Du bekommst teilweise verbesserte Hardware, mit 32 GB mehr Speicherplatz und die zusätzliche Auswahl zu Titan und Keramik. Zudem gibt es einen Always-On-Display, eine SOS Funktion und einen verbesserten Kompass.

Viele neue Funktionen, welche von der Software abhängig sind, wird es auch für die Apple Watch Series 4 geben. Denn auch diese bekommt Watch OS 6.

Ein Upgrade in der Akkulaufzeit bekommst du durch das neue Display leider nicht. Somit wirst du weiterhin das Problem der geringen Akkulaufzeit von 18 Stunden haben.
Apple Watch Series 4 kaufen* Apple Watch Series 5 kaufen*
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, Smartwatch, AppleWatch Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link