Fitbit Versa 2 vs Versa Lite - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 21.09.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Fitbit Versa 2 vs Versa Lite - Wo sind die Unterschiede? Optisch ähnlich und beide Teil der Fitbit Versa Familie - Fitbit Versa 2 und Fitbit Versa Lite. Die Bezeichnung Lite lässt schon vermuten, dass die Version etwas weniger bietet, was auch der Fall ist. Doch es bleiben Fragen offen:
 

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung Fitbit Versa 2
Fitbit Versa 2
Farbdisplay Ja
Display, Länge 40,00 mm
Display, Breite 40,00 mm
Always-On-Display Ja
Benachrichtigungen Ja
Quick Replies / Antworten über das Band Ja
Quick Replies, Sprachnachrichten Ja
Akku (bis zu) 5 Tage
HR-Funktion 24/7 Ja
Etagen Ja
GPS Über Handyverbindung
Verbautes GPS Nein
NFC, Fitbit Pay Ja
Wasserdicht Ja
Wasserdicht Ja bis 50 Meter
Aufzeichnen von Bahnen (Schwimmen) Ja
Interner Musikspeicher 2,5GB

 

 

Zum Angebot*
Fitbit Versa 2 kaufen* Fitbit Versa kaufen* Fitbit Versa Lite kaufen*

Unterschiede zwischen Fitbit Versa 2 und Versa Lite

Schauen wir uns die Unterschiede zwischen den beiden Versa Modellen im Detail an.

Design, Größe und Gewicht

Optisch sehen sich die beiden Modelle sehr ähnlich. Das ist auch kein Wunder, da sie beide zur Familie Versa gehören.

In der Größe erscheint die Versa Lite auch etwas kleiner als die Versa 2. Das wirkt sich natürlich auch auf das Gewicht aus, womit die Versa Lite leichter ist.

Display

Das Display macht hier einen großen Unterschied. Dieser liegt in der Größe sowie Art. Die Lite Version hat ein Display mit einer Größe von etwa 24 x 24 mm. Die Versa 2 bietet hier 40 x 40 mm.

Im Gegensatz zur Versa Lite hat die Versa 2 ein Always-On-Display. Dieses kann aktiviert oder auch deaktiviert werden. Ist es eingeschaltet, bleiben wichtige Informationen immer auf dem Display sichtbar. Die Uhr kann damit ohne Berührung abgelesen und genutzt werden. Anders als auch bei dem Vorgänger, der Fitbit Versa (1).

Farben

Die Fitbit Versa 2, Versa 2 Special Edition sowie Versa Lite gibt es auch in unterschiedlichen Farben:
 
  • Fitbit Versa Lite: Silber Aliminium, Ozeanblau, Magenta
  • Fitbit Versa 2: Carbon, Nebelgrau, Kupferrosé
  • Fitbit Versa 2 Special Edition: Nebelgrau, Kupferrosé

Es handelt sich hier lediglich um die Farbe der Uhr selbst. Die Farbe der Armbänder ist relativ unwichtig, da diese getauscht werden können. Es gibt auch eine riesige Auswahl an günstigen (nachgebauten) Armbändern für die Versa*. Die Bänder sind innerhalb der Versa Familie übrigens kompatibel. Heißt die Armbänder passen immer für die Versa (1), Versa 2 und Versa Lite. Für die Bumper gilt das jedoch nicht, da die Displaygröße nicht identisch ist.

Die Farbe der Uhr selbst musst du jedoch mit Bedacht wählen. Denn diese lässt sich nachträglich nicht mehr ändern.

Funktionen

Im Funktionsumfang steht die Versa Lite auch etwas hinter der Versa 2. Die Versa Lite bietet keine Möglichkeit geführtes Training an der Uhr zu starten. Auch kann die Versa Lite keine Etagen zähen und keine Bahnen beim Schwimmen aufzeichnen. Wasserdicht sind jedoch beide bis zu 50 Meter.

Die Fitbit Versa Lite kann...
 
  • keine Etagen aufzeichnen
  • keine Bahnen zählen (Schwimmen)
  • kein geführtes Training bieten

Die Standards, wie Schritte, Herzfrequenz und Schlafanalyse bieten beide Varianten der Versa. Auch die Funktionen für Frauengesundheit bieten Versa 2 und Versa Lite sowie Versa (1).

Fitbit Pay ist jedoch nur bei der Versa 2 Special Edition gegeben. Das ist auch bei der Versa (1) sowie dem Charge 3 der Fall. Allerdings bin ich so oder so nicht von Fitbit Pay überzeugt worden. Mehr dazu kannst du in meinem Fitbit Pay Erfahrungsbericht nachlesen.

Antworten per Sprachnachricht

Die Versa 2 hat kein Mikrofon verbaut, welches auch für Sprachnachrichten genutzt werden kann. Die Versa Lite unterstützt nur vorgefertigte Kurzantworten (Quick Replies). Bei der Versa 2 kannst du individuelle Sprachnachrichten als Antwort schicken. Sprachnachrichten abhören ist jedoch nicht möglich.

Sprachsteuerung Alexa

Das größte Upgrade der Versa 2 liegt in Alexa. Du hast dort die Möglichkeit über die Uhr Alexa zu verwenden. dafür muss allerdings eine aktive Verbindung zum Smartphone bestehen. Mehr dazu findest du auch in der FAQ zur Fitbit Versa 2. Insgesamt besteht so die Möglichkeit dein Smartphone oder auch andere Funktionen von Alexa für die Versa 2 zu nutzen. In meinen Augen ist das aber für sehr wenige relevant.

Musikspeicher

Musik kannst du nur auf der Versa 2* speichern. Auf der Versa Lite bietet Fitbit diese Möglichkeit nicht an. Bei der Versa 2 gibt es zusätzlich noch die Option Spotify über die Uhr zu steuern.

Akkulaufzeit

Im Punkt der Akkulaufzeit hat die Fitbit Versa 2 ganz leicht nachgelegt. Sie wird mit 4 bis 5 Tagen beworben. Die Versa Lite nur mit 4 Tagen. Ist das Always-On-Display jedoch aktiviert, sinkt die Akkulaufzeit der Versa 2 auf bis zu 2 Tage.

Die Gemeinsamkeiten der Fitbit Versa 2 und Versa Lite

Damit keine eventuellen Fragen aufkommen gehe ich noch kurz auf die Gemeinsamkeiten der Versa 2 und Versa Lite ein, welche relevant sind.

GPS

Fitbit und GPS ist immer wieder ein Thema. Viele wünschen sich hier ein verbautes GPS. Das findet sich jedoch nur bei der Fitbit Ionic - Vergleich Fitbit Ionic und Versa 2. Die Fitbit Versa 2 hat kein verbautes GPS. Ebenso wie die Versa Lite.

Du kannst bei der Versa Familie nur connected GPS verwenden. Dabei wird die Verbindung zum Smartphone genutzt und das GPS von diesem verwendet. Logischerweise ist hier eine aktive und permanente Verbindung mit dem Smartphone notwendig.

Wasserdicht

Zuvor habe ich es schon angesprochen. Die Versa 2 sowie Versa Lite sind bis zu 50 Meter wasserdicht. Damit können beide Geräte auch im Wasser genutzt werden. Es gibt jedoch einen Unterschied. Die Versa Lite kann keine Bahnen aufzeichnen.

Welche Fitbit Versa ist die richtige für dich?

Insgesamt halte ich die Versa Lite für relativ uninteressant. Das haben auch die Verkaufszahlen bisher recht gut bestätigt. Die Versa* sowie Versa 2* bieten für nur etwas mehr Budget mehr Funktionen.

Interessanter könnte für dich der Unterschied zwischen der Fitbit Versa und Versa 2 sein. Denn die Die Versa ist nun günstiger* zu haben und bietet definitiv genug für die meisten. Die Unterschiede zur zweiten Generation sind sehr gering und für die meisten nicht relevant. Du kannst dir dazu auch den Vergleich zwischen Fitbit Versa (1) und Versa Lite anschauen.
Fitbit Versa 2 kaufen* Fitbit Versa kaufen* Fitbit Versa Lite kaufen*
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, Fitnesstracker, Fitbit, FitbitVersa Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link