Bose Home Speaker 300 vs 500 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 09.02.2020 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:        
Bose Home Speaker 300 vs 500 - Wo sind die Unterschiede? Der Bose Home Speaker 300 und der Bose Home Speaker 500 sind zwei Modelle der smarten Lautsprecher. Nicht nur die Nummer, sondern auch die Preise sind unterschiedlich. Das führt zur Frage nach den Unterschieden. Und natürlich auch zu der Frage, welcher Lautsprecher für dich besser ist. Schauen wir uns die Geräte im Vergleich an.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung Bose Home Speaker 300 Bose Home Speaker 500
Bose Home Speaker 300 Bose Home Speaker 500
Gewicht 0,9 kg 2,2 kg
Abmessung 16.1 x 14.2 x 10.2 cm 20.3 x 17.0 x 10.9 cm
Display vorhanden Nein Ja
Channel Type Mono Stereo
Streaming Bluetooth Ja Ja
Streaming WiFi Ja Ja
Klinkenanschluss Ja Ja
Mikrofon vorhanden Ja Ja
Mikrofone, Anzahl 8 8
Sprachsteuerung, Alexa Ja Ja
Sprachsteuerung, Google Ja Ja
Sprachsteuerung Ja Ja
Spotify Ja Ja
Deezer Ja Ja
Amazon Music Ja Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*

Unterschiede zwischen Bose Homer Speaker 300 und 500

Für den Anfang solltest du wissen, dass der Bose Home Speaker 300* das neure der beiden Geräte ist. Der Lautsprecher ist aus dem Jahr 2019. Der Bose Home Speaker 500* ist das größere, jedoch ältere Gerät aus dem Jahr 2018.

Größe und Gewicht

Insgesamt ist der Bose Home Speaker 500 das größere Modell der beiden Geräte. Der Lautsprecher misst 20.3 x 17.0 x 10.9 cm. Der Bose Home Speaker 300 hat nur Maße von 16.1 x 14.2 x 10.2 cm.

Das wirkt sich auch auf das Gewicht aus. Die kleine Variante wiegt nur 900 Gramm. Der große Home Speaker 500 wiegt 2,15 Kilogramm. Ein deutlicher Unterschied.

Bose Home Speaker - Mono vs Stereo

Ein Unterschied zwischen den beiden Lautsprechern ist die Lautsprecherart:
 
Die Wiedergabe in Stereo klingt auf den ersten Blick deutlich besser. Das ist jedoch nicht unbedingt der Fall. Der kleine Home Speaker 300 bewältigt das gleiche per Software. Viele Hersteller gehen bei neuen Lautsprechern zu diesem Weg über.

Display

Ein großer Unterschied zwischen den Lautsprechern ist das Display. Das Display hast du nur bei dem Home Speaker 500.

Das Display hat jedoch kein Touch und kann damit nicht zur Steuerung eingesetzt werden. Dafür sind bei beiden Geräten die Knöpfe auf der Oberseite vorhanden.

Auf dem Display werden aktuelle Informationen zur Musik oder auch die Uhrzeit angezeigt. Videos können auf dem Display des Bose Home Speaker 500 nicht wiedergegeben werden.

Aus meiner Sicht ist das Display nicht wirklich ein Argument für den Kauf und eher unnötig.

Musikwiedergabe, Anschlüsse und Sprachsteuerung

Die Musikwiedergabe ist bei beiden Geräten identisch:
 
  • Air Play 2
  • Bluetooth
  • WiFi
  • Klinkenanschluss

Die Musik kann über die eigene App von Bose, oder auch andere Apps abgespielt werden. Zusätzlich unterstützen beide Geräte Sprachsteuerung. Dazu zählen Amazon Alexa sowie der Google Assistent.

Streamingdienste von Bose Home Speaker 300 und 500

Im Punkt der Streamingdienste unterscheiden sich die beiden Geräte nicht. Die Liste der Streamingdienste ist identisch:
 
  • Amazon Musik
  • Deezer
  • iHeardRadio
  • Spotify
  • TuneIn

Welcher Bose Home Speaker ist besser?

Der Bose Home Speaker 300 ist das neuere Gerät von den beiden. Es wurde als Konkurrenz für den Sonos One auf den Markt gebraucht. Wie du im Vergleich von Sonos One und dem Bose Home Speaker 300 nachlesen kannst, ist das jedoch nicht ganz geglückt.

Bei der Entscheidung zwischen dem Bose Home Speaker 300* oder 500* empfehle ich den kleineren und auch günstigeren Bose Home Speaker 300*. Das größere Modell bietet dir primär das Display als Mehrwert. Dort siehst du Informationen zur Musik oder Uhrzeit. Aus meiner Sicht nicht wirklich relevant.
vgwort
Tags: SmartSpeaker, Bose, ProduktvergleichVS Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link