Fitbit Versa 2 vs Apple Watch 5 - Welche ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 01.03.2020 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:        
Fitbit Versa 2 vs Apple Watch 5 - Welche ist besser? Optisch machen sowohl die Fitbit Versa 2, als auch die Apple Watch 5 ein gutes Bild. Doch wie sieht es in der Technik aus. Wo unterscheiden sich die beiden Smartwatches? Welche Smartwatch ist besser für dich? Schauen wir uns die Uhren im Vergleich an.

Vergleichstabelle

Preis-Tipp
Abbildung Fitbit Versa 2 Apple Watch Series 5
Fitbit Versa 2 Apple Watch Series 5
Akku (bis zu) 5 Tage 1 Tage
Farbdisplay Ja Ja
Wasserdicht Ja bis 50 Meter 5 ATM
Verbautes GPS Nein Ja
GPS Über Handyverbindung
Simkarte (LTE) Nein Ja
Mobiles Bezahlen Fitbit Pay Apple Pay
Interner Musikspeicher 2,5GB 32GB
Sprachsteuerung, Alexa Ja Nein
Sprachsteuerung, Siri Nein Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*

Unterschiede zwischen Fitbit Versa 2 und Apple Watch 5

Komptabilität

Hast du kein iPhone hat sich die Frage an dieser Stelle schon erledigt. Die Apple Watch 5 ist nur mit einem iPhone kompatibel. Es gibt auch nicht auf Umwegen die Möglichkeit die Apple Watch mit einem Android oder Windows-Gerät zu verbinden. Hast du also kein iPhone, dann ist die Fitbit Versa 2* deine Wahl.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit war bei der Apple Watch schon immer ein Problem. Das hat sich auch zwischen der Apple Watch 4 und Apple Watch 5 nicht geändert. Somit liegt die Akkulaufzeit bei nur 18 Stunden. Das ist für eine Smartwatch leider sehr gering. Damit hält die Apple Watch 5 nicht einen kompletten Tag durch.

Die Fitbit Versa 2* schneidet hier deutlich besser ab. Der Akkulaufzeit liegt hier bei bis zu 5 Tagen. Ist das Always-On-Display aktiviert, sinkt die Akkulaufzeit auf 2 Tage. Dennoch hat die Versa 2 hier die Nase vorne.

Always-On-Display

Ein großer Unterschied zwischen der Fitbit Versa und Versa 2 liegt im Always-On-Display. Denn die zweite Generation hat auch ein Always-On-Display verbaut. Die Apple Watch 5 hat das auch, womit wir hier keinen Unterschied haben.

LTE & Notruf

Die Apple Watch 5 gibt es in unterschiedlichen Varianten. Dabei gibt es auch eine Version mit LTE. Somit kannst du die Smartwatch auch ohne Verbindung zum Handy nutzen. Das ist unter anderem für Notrufe interessant. Eine Funktion, welche du auch nur bei der Apple Watch 5 bekommst. Bei der Versa 2 gibt es weder LTE, noch eine Notruffunktion.

EKG-Herzfrequenzmesser

Die Apple Watch 5 hebt sich noch mit einem EKG-Herzfrequenzmesser von der Fitbit Versa 2 ab. Damit kann die Uhr auch von selbst erkennen, ob der Träger in eine problematische Lage gekommen ist. Dabei kann auch automatisch ein Notruf abgesetzt werden. Eine praktische und im Notfall lebensrettende Funktion. Für den Notruf brauchst du allerdings die Version mit LTE.

Kompass

Die Apple Wach 5 hebt sich auch noch mit einer kleinen Zusatzfunktion ab. Du hast einen Kompass verbaut. Die Fitbit Versa 2 hat das nicht.

Musikspeicher

Kommen wir zur Unterhaltung. Beide Geräte haben einen verbauten Musikspeicher. Bei der Fitbit Versa 2 musst du dich hier mit 2,5 GB zufriedengeben. Die Apple Watch 5 hat hier 32 GB verbaut. Das ist ein enormer Unterschied. Ob das jedoch notwendig ist, kommt auf deinen Bedarf an.

Preis

Der wohl größte Unterschied zwischen den beiden Geräten liegt im Preis. Die Fitbit Versa 2 ist deutlich günstiger. Für etwa 200 Euro bekommst du die Versa 2* (Stand März 2020). Die Apple Watch 5* startet je nach Modell erst bei 400 Euro (Stand März 2020). Das ist ein enormer Unterschied.

Welche Smartwatch ist besser für dich?

Ohne ein iPhone ist die Fitbit Versa 2* deine Wahl. Mit iPhone kannst du wählen. Mit der Fitbit Versa 2 bekommst du eine sehr gute Smartwatch, welche alle notwendigen Funktionen bietet. Der Fokus liegt hier besonders auf Fitness und Motivation zur Bewegung.

Die Apple Watch 5 ist deutlich teurer, bietet dir jedoch auch ein paar mehr Funktionen. Zudem hast du die Möglichkeit eine Uhr mit verbautem LTE zu kaufen. Ein großer Bonus ist die gute Kompatibilität zum iPhone. Apple ist bekannt dafür, dass die Geräte untereinander ohne Probleme und sehr einfach funktionieren. Bei der Apple Watch liegt der Fokus besonders auf den smarten Funktionen.

Brauchst du die smarten Funktionen nicht, dann empfehle ich dir die deutlich günstigere Fitbit Versa 2*. Hier hast du auch noch den Vorteil des deutlich besseren Akkus. Als gute kompatible Smartwatch mit dem iPhone und genügend Budget machst du mit der Apple Watch 5* auch einen guten Fang.
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link