Fitbit Sense vs Apple Watch 6 - Welche ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 23.09.2020 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:          
Fitbit Sense vs Apple Watch 6 - Welche ist besser? Die Fitbit Sense aus dem Jahr 2020 sieht der Apple Watch 6, auch aus dem Jahr 2020, sehr ähnlich. Auch im Funktionsumfang versprechen beide Uhren viele gleiche Dinge. Schauen wir uns die Unterschiede der beiden Geräte genauer im Vergleich an und entscheiden welche für dich besser ist.

Vergleichstabelle

Abbildung Apple Watch Series 6 Fitbit Sense
Apple Watch Series 6 Fitbit Sense
Displaygröße 1,57 " 1,58 "
Display Retina Display AMOLED Display
Farbdisplay Ja Ja
Auflösung 324 x 394 px 336 x 336 px
Abmessung 40 x 34 x 10.7 mm 40 x 40 x 12 mm
Akku (bis zu) 1 Tage 6 Tage
Verbautes GPS Ja Ja
GLONASS Ja Ja
EKG Ja Ja
Lautsprecher Ja Ja
Simkarte (LTE) Ja Nein
Verbautes NFC Ja Ja
Mobiles Bezahlen Apple Pay Fitbit Pay
Wasserdicht 5 ATM 50 Meter
Bluetooth Version 5 5
Kompass Ja Nein

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*

Unterschiede Fitbit Sense und Apple Watch 6

Der Unterschied zwischen der Apple Watch 5 und Apple Watch 6 ist relativ gering. Aus dem Grund ist auch der Vergleich zwischen der Fitbit Sense und Apple Watch 5* recht interessant für dich. Das Ergebnis ist dadurch auch relativ ähnlich.

Wichtig zu wissen ist für den Anfang, dass die Apple Watch 6 nur mit iOS, also einem iPhone genutzt werden kann. Es gibt keine Möglichkeit den vollen Funktionsumfang in Verbindung mit einem Android Gerät zu nutzen.

Die Fitbit Sense kannst du mit jedem System verbinden. Das wären iOS, Android und Windows. Für viele kann das schon das entscheidende Kaufkriterium sein.

Design, Größe und Display

Optisch sehen die beiden Uhren sich sehr ähnlich. Fitbit hat sich hier vermutlich an das Design von Apple angelehnt. Kleine Änderungen gibt es natürlich, da Apple ein paar Designfaktoren geschützt hat.

In der Größe sind sich die beiden Uhren auch sehr ähnlich:
 
  • Fitbit Sense: 40 x 40 x 12 mm
  • Apple Watch 6: 40 x 34 x 10,7 mm

Die Apple Watch 6 hat ein 1,57" Retina Display mit 324 x 394 Pixel. Bei der Fitbit Sense bekommst du ein 1,58" AMOLED Display mit 336 x 336 Pixel. Damit unterscheiden sich die Uhren in der Displaygröße kaum. In der Qualität schneidet die Apple Watch 6 hier jedoch besser ab.

Sensoren

Für viele eventuell eine Überraschung, doch die Fitbit Sense verfügt über mehr Sensoren als die Apple Watch 6. Hervorzuheben sind hier EDA und der Sensor für die Hauttemperatur. Die EKG Funktion sowie den SpO2 Sensor bieten dir beide Uhren.

LTE

Ein großer Unterschied zwischen den beiden Produkten liegt im Punkt LTE. Nur die Apple Watch 6 gibt es optional mit LTE. Somit kannst du die Apple Watch 6 mit LTE unabhängig vom Smartphone verwenden. Für Notrufe und einige andere Funktion ist das sehr hilfreich. Allerdings musst du dafür auch einen kleinen Aufpreis bezahlen. Die Fitbit Sense gibt es nicht mit LTE.

Kontaktloses bezahlen (LTE)

Biede Uhren unterstüzen kontaktloses bezahlen, was sich spätestens seit Covid19 arg durchgesetzt hat. Mich persönlich freut es, da ich ein großer Freund von dem unkomplizierten und schnellen kontaktlosesn bezahlen bin.

Hier gilt jedoch zu beachten, dass beide Hersteller auf ihre eigenen Systeme setzten. Bei Fitbit ist das Fitbit Pay, bei Apple kommt Apple Pay zum Einsatz. Im Vergleich ist Apple Pay durchaus ausgereifter. Die Auswahl der Banken bei Fitbit Pay ist etwas eingeschränkt. Dazu habe ich auch einen Bericht mit meinen Erfahrungen zu Fitbit Pay geschrieben.

Meiner Meinung nach sollte das jedoch kein Grund für die Kaufentscheidung sein. Ich selbst nutze mein Smartphone zum kontaktlosesn Bezahlen, was meiner Meinung nach kein großer Akt ist.

Akkulaufzeit

Im Punkt der Akkulaufzeit schneidet Apple weiterhin sehr schlecht ab. Die Apple Watch 6 hat eine Akkulauzeit von bis zu 18 Stunden. Im Vergleich zu der Fitbit Sense ist das relativ traurig. Dort bekommst du 6 Tage Akkulaufzeit. Beworben sogar mit 6+ Tagen.

Es ist interessant, dass Apple die Akkulaufzeit nicht in den Griff bekommt. Seit Beginn ist die Akkulaufzeit ein großes Problem der Apple Watch Serie. Die Fitbit Sense liegt hier ganz klar vorne.

Welche Uhr ist besser?

Die Frage könnten wir auch umformulieren: Fitness- oder Smartwatch? Schon durch die zusätzlichen Sensoren bietet dir die Fitbit Sense ein paar mehr Fitness Funktionen. Suchst du eine Fitness Uhr, ist meiner Meinung nach die Fitbit Sense* deine Wahl. Auch ein Grund dafür ist die deutlich bessere Akkulaufzeit.

Bei den smarten Funktionen schneidet dafür die Apple Watch 6* etwas besser ab. In Verbindung mit einem iPhone läuft hier alles rund. Benachrichtigungen und Antworten über die Uhr sind für Apple kein Problem. Das ist auch kein Wunder, da beide Geräte aus einem Haus stammen.

Etwas anders sieht das bei Fitbit aus. Hier gibt es öfter kleine Probleme bei Benachrichtigungen und der Verbindung zum Smartphone. Antworten über die Fitbit Sense ist in Verbindung mit Apple auch nicht möglich, da Apple dies unterbindet.

Suchst du eher eine Smartwatch und besitzt ein iPhone, dann ist die Apple Watch 6* deine Wahl.
?
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link