Polar Vantage M vs M2 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 14.09.2021 | Keine Kommentare
Polar Vantage M vs M2 - Wo sind die Unterschiede? Nachdem die Polar Vantage V einen Nachfolger bekommen hat, bekam auch die Polar Vantage M die Polar Vantage M2 als Nachfolger. Schauen wir uns die Unterschiede im Vergleich näher an.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung Polar Vantage M Polar Vantage M2
Polar Vantage M Polar Vantage M2
Abmessung 46x46x12.5 mm 46x46x12.5 mm
Wasserdicht WR30 WR30
Akku (bis zu) 5 Tage 5 Tage
Energiesparmodi Nein Ja
Musiksteuerung Nein Ja
Schlafaufzeichnung Ja Ja
Schlafanalyse Nein Ja
Fuel Wise Nein Ja
Wetteranzeige Nein Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*

Design

Optisch lässt sich kaum ein Unterschied zwischen den beiden Uhren erkennen. Die Polar Vantage M und Vantage M2 haben die gleichen Maße von 46 x 46 Millimter. Auch die Dicke ist mit 12,5 Millimter identisch.

Nur an den Armbändern hat sich etwas kleines geändert. Bei der Vantage M sind die Armbänder etwas starrer und die Uhr lässt sich nicht flach auf hinlegen. Bei dem Nachfolger, der Vanrage M2, hat sich das geändert. Die Uhr kann nun komplett flach hingelegt werden.

Display und Bedinung

Wie schon bei der Vantage M hat auch die Vantage M2 weiterhin kein Touch-Display. Für den Einsatz im Sport nicht unbedingt schlecht. Beim Sport und in Verbindung mit Schweiß kann das recht nervig werden. Denn dann kann die Uhr sich schnell selbstsändig machen. Bedient werden sowohl die Vantage M, als auch die Vantage M2 über die Knöpfe an der Seite.

Polar konzentriert sich weiterhin mehr auf die Sportfunktionen. Anders als bei anderen Herstellern wie Garmin und Fitbit, welche verstärkt versuchen den Smartwatch-Markt zu erobern.

Die Art des Displays hat sich weiterhin nicht geändert. Auf Grund der Technologie (MIP) erscheint es meist relativ dunkel, da es nur mithilfe des Umgebungslichts funktioniert. Zur Abilfe bieten jedoch beide Modelle eine Hintergrundbeleuchtung. Vorteil ist, dass die beiden Modelle in der Sonne extrem gut lesbar sind. Anders als bei vielen anderen Smartwatch-Displays.

Neu bei der Polar Vantage M2

Fast alle Funktionen der beiden Modelle sind identisch. Ein Grund, weshalb wir uns nur auf die neuen Funktionen der Poalr Vantage M2 konzentrieren.

FuelWiese

Bei FuelWise handelt es sich um eine Funktion von Polar selbst. Es geht darum den Energiebedarf während des Trainings richtig zu nutzen. So kannst du dir vorspeichern, wann du etwas trinken oder Kohlenhydrate zu dir nehmen möchtest. Sinn der Funktion ist es die Energie beim Training aufrecht zu halten. Damit ist diese Funktion eher für längere Sporteinheiten sinnvoll. Bei Polar Vantage M gibt es FuelWiese nicht.

Energiequellen

Etwas steht die zweite Funktion mit FuelWiese im Zusammenhang. Die Funktion "Energiequellen" bei der Polar Vantage M2 zeigt dir im Verlauf des Trainings an, welche Energiequellen dein Körper wann verbraucht hat. Dabei geht es um die Unterscheidung zwischen Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß. Bekannt ist diese Funktion, wie auch FuelWiese, schon von der Polar Vantage V2.

Wetter

Als nächstes gibt es eine neue Wetterfuktion. Hierbei kannst du dir ein Widget auf die Uhr holen, welche dir Informationen über das Wetter gibt. Bei Auswahl der Widgets kannst du dann auch noch tiefer in die Wetterdetails eintauchen. Dabei ist auch eine Wettervorhersage vorhanden.

Musiksteuerung

Im Vergleich zu der Vantage M hat die Polar Vantage M2 eine Musiksteuerung an Board. Für viele sicherlich eine sehr praktische Sache. Dabei kannst du zwar keine Musik direkt auf der Uhr speichern, du kannst jedoch die Musik an deinem Handy Steuerern.

Du kannst somit die Musik pausieren, das nächste oder vorherige Lied auswählen und du kannst die Lautstärke der Musik ändern. Wobei das auch über die meisten Kopfhörer möglich ist.

Schlafanalyse

Die Polar Vantag M hatte eine Schlafanalyse noch nicht dabei. Hier har Polar mit der Vantage M2 stark nachgelegt. Besonders für Sportler ist das sehr interessant, da Schlaf für die Regeneration enorm wichtig ist. Zu wenig oder schlechter Schlaf heißt schlechte Leistung im Sport.

Hier anlysiert Polar deine Bewegungen im Schlaf und kann anhand dessen die Qualität von deinem Schlaf bewerten. Dabei kannst du dir auch die Schlafphasen anschauen und alles auswerten.

Du erhälst zusätlzich noch Tipps, wie du deine Schlafqualität verbessern kannst. Im Vergleich zu vielen anderen Herstellern ist diese Analyse sehr ausführlich und wirklich hilfirech. Viele bieten dir hier nur sehr oberflächliche Informationen, welche du oft sogar selbst bemkert hättest. Du bist Müde, ergo hast du schlecht geschlafen.

Akkusparmodus

Die Akkulaufzeit selbst unterscheidet sich bei der Polar Vantage M und Vantage M2 nicht. Beide haben eine Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen.

Die Polar Vantage M2 bietet dir jedoch unterschiedliche Energieoptionen. Damit lässt sich die Akkulaufzeit verlängern. Besonders für Ultramarathonläufer oder Wanderer ein spannder Faktor.

GPS

Hier gibt es nicht Neues, jedoch einen genrerell Unterschied zwischen der Polar Vantage V und Vantage M zu erwähnen. Beide haben ein sehr geneues GPS, jedoch kannst du nur bei der Vantage V eine Kartenführung über die Uhr steuern.

Lohnt sich ein Umstieg?

Die Palette der Unterschiede zwischen der Polar Vantage M und Vantage M2 ist nicht klein. Ein Upgrade auf die neue Polar Vantage M2* kann sich daher durchaus lohnen. Besonders die Musiksteuerung und die gute Schlafanalyse sind für alle ein großer Pluspunkt bei der Polar Vantage M2. Auch das Wetter kann praktisch sein, ist meiner Meinung nach jedoch kein Kaufargument.

Die Funktionen FuelWiese und "Energiequellen" sind eher für Langzeitsportler interessant. Das dürfe weniger Personen ansprechen, doch auch interessant sein. Für mich wären diese beiden Optionen nicht die erste Wal für einen Umstieg.

Die Energieoptionen sind durchaus auch sehr positiv zu sehen. Allerdings wird hier die Akkulaufzet im Trainingsmodus von 30 auf maximal 100 Stunden angehoben. Somit ist diese Funktion auch wieder für Langzeitsportler relevant. Viele werden durchaus sehr gut mit 30 Stunden auskommen.

In meinen Augen lohnt sich ein Umstieg auf dir Polar Vantage M2*. Besonders wenn du lange Sporteinheiten machst, für es sich für dich lohnen.

Neukauf - Polar Vantage M oder M2?

Hier gelten natürlich die gleichen Argumente wie bei einem Umstieg von der Polar Vantage M auf die M2. Ich würde dir beim Neukauf zu der Polar Vantage M2* raten, da du hier einige praktische neue Funktionen bekommst. Natürlich kannst du mit dem #Kauf der Polar Vantage M* viel Geld sparen.
vgwort
Tags: Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
ImpressumDatenschutzCookie-EinstellungenÜber uns*Affiliate Link