Fitbit Charge 5 vs Garmin vivosmart 5 - Welcher ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 09.06.2022 | Keine Kommentare
Fitbit Charge 5 vs Garmin vivosmart 5 - Welcher ist besser? Der Garmin vivosmart 5 ist aus dem gleichen Jahr wie der Fitbit Charge 5. Demnach das Equavilent zum Fitness Tracker der Marke Fitbit. Doch welcher ist besser? Schauen wir und die Unterschiede im genaueren Vergleich an.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung
Fitbit Charge 5* Garmin vivosmart 5*
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »
Farbdisplay Farbdisplay Ja Farbdisplay Nein
Always-On-Display Always-On-Display Ja Always-On-Display Nein
Akku (bis zu) Akku (bis zu) 7 Tage Akku (bis zu) 7 Tage
GPS GPS Ja GPS Über Handyverbindung
Verbautes GPS Verbautes GPS Ja Verbautes GPS Nein
EKG EKG Ja, mit Premium EKG Nein
Mobiles Bezahlen (NFC) Mobiles Bezahlen (NFC) Ja Mobiles Bezahlen (NFC) Nein
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »

Vergleich: Fitbit Charge 5 vs Garmin vivosmart 5

Da beide Fitness Tracker aus dem Jahr 2022 stammen, sind die technischen Vorraussetzungen identisch. Umso spannender ist der Blick auf die Unterschiede und die Frage, welcher der beiden Fitness Tracker besser ist.

Die Unterschiede im Vergleich ziwschen dem Fitbit Charge 4 und Fitbit Charge 5 sind deutlich geringer, als die Unterschiede zwischen dem Garmin vivosmart 4 und 5. Der Grund dafür ist recht einfach zu erklären. Der Zeitabstand zum Vorgänger ist bei Fitbit deutlich geringer. Der Nachfolger des Garmin vivosmart 4 hat kanpp 4 Jahre auf sich warten lassen.

Display & Design

Beide Fitness Tracker haben ein schlankes und schmales Design. Bei beiden kann das Armband auch gewechselt werden, was die Fitness Tracker im Design anpassbar macht. Meiner Meinung nach eine sehr schöne Option.

Im Punkt Display bietet der Fitbit Charge 5 jedoch mehr. Hier gibt es ein buntes AMOLED Display. Bei dem Garmin vivosmart 5 gibt es nur ein Grauton OLED. Auch in der Größe vom Display trumpft der Fitbit Charge 5. Auch bietet der Garmin vivosmart 5 kein Allways-On-Display, wie es bei dem Fitbit Charge 5 vorhaden ist.

Der Gewinner beim Display ist eindeutig der Fitbit Charge 5: Größer, Farbe, Allways-On-Display.


GPS

Der Garmin vivosmart 5 und der Fitbit Charge 5 können Strecken per GPS aufzeichen. Allerdings hat nur der Fitbit Charge 5 ein verbautes GPS. Der Garmin vivosmart 5 nutzt connected GPS. Dabei wird das GPS vom Smartphone genutzt.

In der Praxis klappt das leider oft nicht so gut. Es gibt immer wieder Verbindungsabbrüche, wesshalb der Fitbit Charge 5 mit seinem verbauten GPS deutlich trumpfen kann.

Fitness Funktionen

Kommen wir zu einem nicht unwesentlichen Teil vom Vergleich, wenn es um Fitness Tracker geht: Die Funktionen rund um Fitness und Gesundheit.

Sowohl der Garmin vivosmart 5, als auch der Fitbit Charge 5 bieten die gängigen Fitness Funktionen:
 
  • Schlafanalyse
  • Messung der Herzfrequenz
  • Tracking von Workouts

In der Auswertung der Daten ist Garmin jedoch etwas besser. Es gibt eine Menge detaillierte Daten, welche ohne weiteres in der App abgerufen werden können. Es können sogar diverse Exporte aus der Garmin App herrausgezogen werden. In dem Punkt lag Garmin schon immer vor Fitbit.

Fitbit bietet auch viele Daten. Möchtest du jedoch tiefer ins Detail, dann kommt es mittlerweile bei Fitbit zur Paywall. Einige Details sind nur mit Fitbit Premium verfügbar. Das ist etwas schade, allerdings auch etwas verständlich. Grundlegend brauchst du jedoch kein Fibit Premium um den Fitbit Charge 5 sinnvoll nutzen zu können. Für die meisten sind die Daten von Fitbit ohne Premium vollkommen ausreichend. Ein weiterer Vorteil von der Fitbit App: Alles ist einfach zu verstehen. Anders, als es in der Garmin App der Fall ist.

Der Fitbit Charge 5 bietet auch noch ein paar mehr Fitness Funktionen. Dazu gehören zum Beispiel geführte Atemübungen für die Entspannung oder die Funktion der Frauengesundheit.

Eine Besonderheit des Fitbit Charge 5 ist noch das EKG, welches jedoch nur in Verbindung mit Fitbit Premium genutzt werden kann.

Garmin vivosmart 5 gibt mehr kostenlose Details. Der Fitbit Charge 5 liegt für mich vorne: Verbautes GPS, Einfache App, EKG

Fazit: Welcher Fitness Tracker ist besser?

Zusammenfassend empfehle ich dir den Fitbit Charge 5*. Technisch bietet der Fitness Tracker mehr. Auch macht der Fitbit Charge 5 optisch einen deutlich hochwertigeren und eleganteren Eindruck, als der Garmin vivosmart 5*.

Schade ist nur, dass Fitbit manche Dinge, wie das EGK, hinter einer Paywall versteckt. Auch sind Auswertungen zum Teil nur gegen Bezahlung über ein Abo einsehbar. Meiner Meinung nach sind die versteckten Daten jedoch nicht wirklich wichtig. Die kostenlosen Daten reichen vollkommen aus um einen Überblick über die Gesundheit zu bekommen.

Garmin ist hervorragend, wenn es um die Auswertung von Daten geht. Auch, weil diese Sache bei Garmin kostenlos ist. Interessieren dich die Daten weiter in die Tiefe, solltest du dir meiner Meinung nach jedoch andere Sportuhren der Marke Garmin anschauen. Premium wäre hier eines Garmin Fenix 7 Modelle. Es geht jedoch auch günstiger, wie mit der Garmin vivoactive 4 oder Garmin Venu.
vgwort
Tags: Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
ImpressumDatenschutzCookie-EinstellungenÜber uns*Affiliate Link