Shouldering - Sandsack (Sandbag)

Deutsch: Schultern - Sandsack
Klicke um das Video zu laden

Deine Daten

Du kannst diese Übung durchführen.

Details & Informationen

Schwerpunkt: Kraft (W)
Zusatzgewicht: Sandsack (Sandbag)
Gruppen: clean, push-press
Synonym: Kein Synonym hinterlegt
Mögliche Vorgaben: Dauer der Durchführung, bestimmtes Gewicht, Anzahl der Wiederholungen
Mögliche Ziele: Ausführung auf lange Zeit, maximales Gewicht, viele Wiederholungen

Beschreibung

Der Sandsack wird von Boden auf die Schulter gehoben. Zu Deutsch wird diese Übung daher auch als Schultern bezeichnet. Abschließend wird der Sandsack wieder auf den Boden gebracht.

Durchführung

1. Der Sandsack wird vor dem Sportler platziert.
2. Der Sandsack wird mit beiden Händen umfasst.
3. Der Sandsack wird mit guter Rückenspannung auf die Schulter befördert.
4. Abschließend wird der Sandsack wieder zu Boden gelassen (werfen ist erlaubt).

Bei diesem Szenario werden die Schultern jeweils gewechselt. Jede Schulter zählt jedoch als eine Wiederholung.

Fehler und Tipps

Sehr wichtig ist es beim Sandbag Shouldering, dass nicht aus dem Rundrücken gehoben wird. Ähnlich wie beim Kreuzheben besteht hier sonst eine große Verletzungsgefahr.

Datenschutz & Cookies

Wir verwenden Cookies & Quellen von Drittanbietern, welche ggf. Daten erheben und verarbeiten könnten. Mit dem Besuch der Seite stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Dort kannst du dich näher informieren und Funktionen deaktivieren.
X
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link