» Time Cap

Time Cap, Crosstraining - Begriffserklärung

Lexikoneintrag zu Time Cap

Time Cap
Der Befriff Time Cap steht im Zusammenhang mit Crosstraining für eine zeitliche Vorgabe. Time Cap ist eine Zeit, welche zu einem WOD angegeben wird. Wird das WOD nicht in der vorgegebenen Zeit absolviert, gilt das Trainingsziel als nicht erreicht. Somit stellt das Time Cap für den Athleten einen Vergleichswert für seine Leistung dar.

Themen des Artikels

  1. Time Cap und die Leistung
  2. Beispiel

Time Cap und die Leistung

Konnte das WOD nicht innerhalb der Zeit absolviert werden, so sollte der Athlet seine Leistung überdenken. In der Regel wurden in diesem Fall zu viele Pausen eingelegt. Nun heißt es diese Pausen zu verringern und aus dem WOD zu beseitigen.

Beispiel

Als Beispiel kann hier das sehr bekannte Hero WOD "Fran" genommen werden. Die offizielle Marke liegt hier bei 5 Minuten. Wer "Fran" nicht innerhalb dieses Time Caps schafft, befindet sich nicht mehr im guten Bereich. Wer die Zeit unterschreiten kann, der gehört zu den guten Sportlern. Wird wesentlich weniger Zeit beansprucht, so kann sich der Athlet zu der Elite zählen.
Dir hat der Eintrag geholfen?
Dann unterstütze uns und Teile ihn:
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link