JBL Pulse 3 vs 4 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 05.10.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
JBL Pulse 3 vs 4 - Wo sind die Unterschiede? Der JBL Pulse 4 ist der Nachfolger des JBL Pulse 3. Weiterhin liegt die Besonderheit natürlich in der Lichtshow der Bluetooth Lautsprecher. Doch bleiben Fragen offen. Wo sind die Unterschiede? Welcher JBL Pulse ist besser? Lohnt sich ein Upgrade auf den JLB Pulse 4? Schauen wir uns die beiden Geräte im Vergleich an.

Vergleichstabelle

Preis-Tipp Empfehlung
Abbildung JBL Pulse 3 JBL Pulse 4
JBL Pulse 3 JBL Pulse 4
Gewicht 960,00 g 1.260,00 g
Abmessung 9.2 x 9.2 x 22.3 cm 9.6 x 9.6 x 20.7 cm
Ausgangsleistung 20 Watt 20 Watt
Akkulaufzeit 12,0 Stunden 12,0 Stunden
Ladedauer 4,5 Stunden 3,5 Stunden
Akkukapazität 6000 mAh 7260 mAh
IP Klassifizierung IPX7 IPX7
Lichtshow Ja Ja
USB MicroUSB USB-C
USB Charge Port Nein Nein
Klinkenanschluss Ja Nein
Abschaltautomatik Ja Ja
Freisprechen Ja Ja
Sprachsteuerung Ja Nein
JBL Connect Plus Ja Nein
JBL PartyBoost Nein Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*
JBL Pulse 3 kaufen* JBL Pulse 4 kaufen*

Unterschiede zwischen JBL Pulse 3 und 4

Im Punkt der wichtigen Technik sind beide Lautsprecher sehr ähnlich. Dennoch gibt es ein paar Unterschiede.

Abmessung und Gewicht

Der JBL Pulse 4 ist etwas kleiner als der Pulse 3, dafür jedoch deutlich schwerer. Der Pulse 3 misst 9,2 x 9,2 x 22,3 cm. Der Pulse 4 liegt hier bei 9,6 x 9,6 x 20,7. Damit ist der Pulse 4 etwas breiter im Durchmesser und auch höher.

Im Gewicht liegt der JBL Pulse 4 mit 1,26 Kilogramm deutlich über dem Pulse 3. Dieser wiegt 960 Gramm.

Akkulaufzeit

Im Punkt der Akkulaufzeit gibt es keinen Unterschied zu nennen. Beide haben eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden. Obwohl der JBL Pulse mit 7260 mAh mehr Leistung im Akku mit sich bringt. Der JBL Pulse 3 liegt hier bei 6000 mAh.

In der Ladedauer hat sich jedoch etwas getan. Der JBL Pulse 4 lässt sich innerhalb von 3,5 Stunden aufladen. Bei dem Vorgänger dauert das noch 4,5 Stunden. Grund dafür wird mit der neue USB-C Anschluss bei der vierten Generation sein.

Anschlüsse

In den Anschlüssen musst du bei dem JBL Pulse 4 ein paar Abstriche machen:
 
Anschlüsse und Technik - JBL Pulse
  JBL Pulse 3 JBL Pulse 4
Klinkenanschluss (AUX) Ja Nein
USB MicroUSB USB-C
Sprachsteuerung Ja Nein
Freisprechen Ja Ja
Abschaltautomatik Ja Ja

JBL Connect Plus & JBL PartyBoost

Der JBL Pulse 4 kommt mit dem neuen JBL PartyBoost. Damit kann er nicht mit älteren Geräten, wie dem JBL Pulse 3 verbunden werden. Der JBL Pulse hat JBL Connect Plus.

Welcher JBL Pulse ist besser?

Optisch macht der JBL Pulse 4 definitiv einen deutlich besseren Eindruck. Allerdings sind das auch fast die einzigen Vorteile des Pulse 4.

Im Punkt der Leistung liegen beide Lautsprecher identisch auf. Beide haben 20 Watt 360 Grad Sound. Auch wenn der Akku des Pulse 4 größer ist, haben beide Pulse eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden. Lediglich die Ladedauer ist mit 3,5 Stunden bei dem JBL Pulse 4 etwas kürzer.

Der JBL Pulse 3* kann noch mit ein paar zusätzlichen Funktionen trumpfen, welche bei dem JBL Pulse 4 gestrichen wurden:
 
  • Klinkenanschluss (AUX)
  • Sprachsteuerung
  • JBL Connect Plus (Der Pulse 4 hat PartyBoost)

Möchtest du Geld sparen und dir sagt der JBL Pulse 3* zu, dann bist du mit dem Gerät definitiv bestens bedient. Magst du die Optik des JBL Pulse 4*, musst du etwas tiefer in die Tasche greifen. Zusätzlich verzichtest du auf einen Klinkenanschluss sowie die Sprachsteuerung. Dafür gibt es USB-C. Für die meisten dürfte der Klinkenschluss jedoch kaum noch relevant sein. Ein Grund weshalb JBL bei fast jedem Modell aus 2019 diesen gestrichen hat.
JBL Pulse 3 kaufen* JBL Pulse 4 kaufen*
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, BluetoothLautsprecher, JBL Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link