Anker SoundCore 2 vs JBL Flip 4 - Welcher ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 07.08.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
vgwort
Anker SoundCore 2 vs JBL Flip 4 - Welcher ist besser? Der Anker SoundCore 2 ist die deutlich günstigere Alternative zum JBL Flip 4. Da stellt sich die Frage, ob der günstige Lautsprecher von Anker ausreicht oder der JBL Flip 4 doch besser ist. Schauen wir uns die Unterschiede im Vergleich an.

Vergleichstabelle

Preis-Tipp
Abbildung
Anker SoundCore 2* JBL Flip 4*
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »
Gewicht Gewicht 414,00 g Gewicht 515,00 g
Abmessung Abmessung 5.4x16.5x4.5 cm Abmessung 6.8x17.5x7 cm
Akkulaufzeit Akkulaufzeit 24,0 Stunden Akkulaufzeit 12,0 Stunden
Ladedauer Ladedauer 3,0 Ladedauer -
IP Klassifizierung IP Klassifizierung IPX7 IP Klassifizierung IPX7
Wasserdicht Wasserdicht 1 Meter, 30 Minuten Wasserdicht 1 Meter, 30 Minuten
Bluetooth Version Bluetooth Version 4.2 Bluetooth Version 4.2
USB USB MicroUSB USB MicroUSB
Freisprechen Freisprechen Ja Freisprechen Ja
Klinkenanschluss Klinkenanschluss Ja Klinkenanschluss Ja
Ausgangsleistung Ausgangsleistung 2x6 Watt Ausgangsleistung 2x8 Watt
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »

Unterschiede Anker SoundCore 2 und JBL Flip 4

In den Eigenschaften sind sich der Anker SoundCore 2 und JBL Flip 4 recht ähnlich.

Größe und Gewicht

Die Optik ist natürlich eine Geschmacksfrage. Persönlich würde ich den JBL Flip 4 als etwas eleganter einstufen. Doch das musst du selbst entscheiden.

In der Größe ist der Anker SoundCore 2 etwas kleiner als der JBL Flip 4. Der Lautsprecher von Anker hat Maße von 5,4 x 16,5 x 4,5 cm. JBL liegt hier bei 6,8 x 17,5 x 7,0 cm. Damit ist der SoundCore 2 auch ein gutes Stück kompakter.

Das wirkt sich auch auf das Gewicht der Lautsprecher aus. Der Anker SoundCore 2 ist hier mit 414 Gramm leichter als der JBL Flip 4, welcher 515 Gramm wiegt.

Akkulaufzeit

In der Akkulaufzeit liegt der Anker SoundCore 2 deutlich vorne. Bis zu 24 Stunden hält hier der Akku. Der JBL Flip 4 bietet hier lediglich 12 Stunden, also nur die Hälfte.

Die Ladedauer ist relativ ähnlich. Der Anker braucht etwa 3 Stunden zur vollständigen Ladung. Der JBL Flip 4 braucht hier 3,5 Stunden.

Wasserdicht

Beide Lautsprecher sind mit IPX7 eingestuft. Damit sind beide bis zu 30 Minuten und 1 Meter wasserdicht. Hier hast du also weder mit dem JBL, noch mit dem Anker einen Vor- oder Nachteil.

Anschlüsse - USB und AUX

Aufgeladen werden beide Lautsprecher per MicroUSB. Erst der JBL Flip 5 hat USB-C verbaut (Siehe auch: Unterschiede JBL Flip 4 und 5).

Einen AUX-Eingang bekommst du ebenfalls beim Anker und JBL Lautsprecher. Damit kannst du auch Musik ohne Bluetooth direkt über Kabel abspielen.

Soundqualität

Spannend ist natürlich die Soundqualität. Das lässt sich natürlich einfacher mit einem Video veranschaulichen. Kurz gesagt hat der JBL Flip 4* etwas bessere Tiefen und Höhen. Dennoch ist die Soundqualität des Anker SoundCore 2* sehr überzeugend und in vielen Fällen extrem ähnlich.

Schau dir dazu das Video an. Dort werden verschiedene Musikrichtungen demonstriert.
 
 
Klicke um das Video zu laden

  
 

Welcher Lautsprecher ist besser?

Insgesamt überzeugt der JBL Flip 4 lediglich im Design und den etwas ausgeprägteren Tiefen. Wenn du nur ab und zu Musik hören möchtest kann dich dir definitiv den Anker SoundCore 2* empfehlen. Du bekommst einen sehr guten Bluetooth Lautsprecher für deutlich weniger Geld.

Hörst du Musik mit ausgeprägtem Bass, dann ist der JBL Flip 4* etwas besser für dich. Hier musst du allerdings auch deutlich mehr Geld ausgeben. Ein kleiner Vorteil des JBL Flip 4 ist noch JBL Connect Plus. Damit kannst du mehrere JBL Lautsprecher verbinden. Für die meisten ist das jedoch nicht besonders wichtig.
Tags: ProduktvergleichVS, BluetoothLautsprecher, JBL, Anker Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
ImpressumDatenschutzCookie-EinstellungenÜber uns*Affiliate Link