CASO VC 100 vs VC 200 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 22.01.2020 | Keine Kommentare
CASO VC 100 vs VC 200 - Wo sind die Unterschiede? Die Marke CASO hat mehrere Vakuumierer im Sortiment. Dazu gehören auch der CASO VC 100 und CASO VC 200. Optisch sind die Geräte extrem ähnlich. Preislich gibt es jedoch einen Unterschied. Schauen wir uns an, was dafür verantwortlich ist und welches Gerät für dich besser ist.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung CASO VC 100 CASO VC 200
CASO VC 100 CASO VC 200
Saugkraft 12 Liter / Minute 12 Liter / Minute
Watt 120 120
Schweißnaht, Anzahl 2 2
Schweißnaht Länge 30 cm 30 cm
Flüssigkeitsbehälter Ja Ja
Druckregulierung Ja Ja
Druckregulierung, Art Stopptaste Stopptaste
Überhitzschutz Ja Ja
Integrierte Abschneidehilfe Nein Ja
Rollenhalter Nein Ja
Abmessung 17 x 38,5 x 9 cm 24,5 x 38 x 9 cm
Gewicht 1,8 kg 1,9 kg

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*

Unterschiede zwischen CASO VC 100 und VC 200

Die Unterschiede zwischen den beiden CASO Vakuumierer sind sehr gering. Leistung und die meisten Funktionen sind identisch. Auch gibt es keine Unterschiede in der Leistung.

Der große Unterschied liegt in den Extras, welche für die tatsächliche Anwendung nicht unmittelbar relevant sind.

Interessant könnte für dich auch der Vergleich aller CASO Vakuumierer sein. Dort habe ich den CASO VC 10, 100, 200 und 300 gegenübergestellt.

Abmessung und Gewicht

Durch die weiteren Extras ist der CASO VC 200 etwas größer und auch geringfügig schwerer als der CASO VC 100.
 

Extras: Rollenhalter und Schneidehilfe

Die Extras bekommst du nur bei dem VC 200. Dabei handelt es sich um einen Rollenhalter und eine integrierte Schneidehilfe. Für den praktischen Einsatz ist das nicht unbedingt relevant.

Beide Extras bieten dir nur etwas mehr Komfort in der Anwendung und sorgen etwas für Ordnung und eventuell schnellere Arbeit. Dafür musst du allerdings auch den kleinen Aufpreis für den VC 200* zahlen.

Erst der VC 300 bringt dir auch mehr Funktionen.

Welcher CASO Vakuumier ist bester für dich?

Das waren auch schon die drei Unterschiede zwischen dem CASO VC 100 und VC 200. Du bekommst zwei Extras und ein etwas größeres Gerät mit dem CASO CV 200.

In der Leistung bieten dir beide Vakuumierer eine Saugkraft von 12 Liter pro Minute bei 120 Watt. Sowohl der VC 100 wie auch der CV 200 bieten dir eine 30 cm doppelte Schweißnaht. Gestoppt wird der Vorgang bei beiden Geräten mit eine Stopptaste.

Ich empfehle dir den CASO CV 100*, da die Leistung identisch ist. Möchtest du etwas mehr Luxus, dann kannst du natürlich für den kleinen Aufpreis auch den VC 200* kaufen. Wenn du jedoch nur selten zum Vakuumierer greifst, lohnt sich die Investition meiner Meinung nach nicht.

Brauchst du weniger Leistung, dann kannst du noch einen Blick auf den CASO VC 10 werfen. Wobei ich im Vergleich zwischen CASO VC 10 und VC 100 auch den CASO VC 100* empfehle.

Wenn du dich die Unterschiede zwischen CASO VC10, 100, 200 und 300 interessieren, solltest du einen Blick auf den Vergleich aller CASO Vakuumierer werfen.
vgwort
Tags: CASO, ProduktvergleichVS, Küchengeräte Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link