Garmin HRM Pro vs Tri - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 13.04.2021 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Garmin HRM Pro vs Tri - Wo sind die Unterschiede? Der Garmin HRM-Pro hat einige interessante Neuerungen im Vergleich zum Garmin HRM-Tri. Schauen wir
uns die Pulsgurte von Garmin näher an.

Vergleichstabelle

Empfehlung Preis-Tipp
Abbildung Garmin HRM-Pro Garmin HRM-Tri
Garmin HRM-Pro Garmin HRM-Tri
Technologie EKG EKG
Position Brust Brust
Akku (bis zu) 12,00 Monate 10,00 Monate
Wasserdicht 50 m 50 m
Wasserdicht Ja Ja
ANT+ Ja Ja
Bluetooth Ja Nein
Gewicht, Sender 49,0 g 49,0 g
Gurt verstellbar Ja Ja
Gurtlänge 60 - 142 cm 60 - 142 cm
Für das Schwimmbar geeignet (Chemie) Ja Ja
Funktionen für Läufer Ja Ja
Funktionen für Schwimmer Ja Ja
Fitness Tracker Ja Nein

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*
Vergleich von Garmin HRM-Pro und Garmin HRM-Tri mit Produktdaten von versopo.com

Wo sind die Unterschiede?

Auf den ersten Blick und auch im Vergleich der technischen Daten scheinen sich die beiden Gurte nicht stark zu unterscheiden. Das täuscht jedoch.

Bluetooth

Eine recht ersichtliche Neuerung ist die Verbindung per Bluetooth. Der Garmin HRM-Tri* kann nur per ANT und ANT+ verbunden werden.

Der Garmin HRM-Pro* hingegen unterstütz auch noch Bluetooth. Diese Verbindung kann sogar parallel zur ANT Verbindung genutzt werden.

Fitness Tracker

Der Garmin HRM-Pro* ist im Gegensatz zum Garmin HRM-Tri sowie den anderen Garmin Brustgurten (HRM-Run, HRM-Swim, HRM-Dual) auch ein Fitness Tracker.

Was bedeutet das? Der Brustgurt zeichnet beim Tragen automatisch deine Schritte und Herzfrequenz auf. Diese Daten können später in die App synchronisiert werden. Distanzen kann der Gurt dabei nicht aufzeichnen, da er kein GPS verbaut hat.

Das kann praktisch sein, wenn du keinen Fitness Tracker tragen darfst. Das kann bei diversen Sportarten oder auch auf der Arbeit der Fall sein. Beim Kletten kann ein Fitness Tracker zum Beispiel teilweise störend sein.

Die Verbindung zur App ist damit auch ein Unterschied zum Garmin HRM-Tri. Dort besteht die Möglichkeit nicht.

Akkulauzeit

Kommen wir zum Unterschied in der Akkulaufzeit. Hier schneidet der Garmin HRM-Pro mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten besser ab. Bei dem Garmin HRM-Tri liegt die Akkulaufzeit laut Hersteller bei bis zu 10 Monaten. Dabei werden 1 Stunde Training bzw. Nutzung pro Tag angesetzt. Je nach Nutzung kann die Akkulaufzeit natürlich deutlich höher oder geringer ausfallen.

Bei beiden Gurten kommt eine wechselbare Knopfbatterie (CR2032) zum Einsatz.

Wasserdicht und Schwimmfunktion

Beide Modelle sind bis zu 50 Meter wasserdicht. In der Bezeichnung ist das immer als 5 ATM gekennzeichnet. Das gilt übrigens auch für die Modelle HRM-Run, HRM-Dual und HRM-Swim. Der HRM-Dual ist nur bis 10 Meter wasserdicht.

Aufzeichnung der Schwimmdaten bieten beide Modelle aus dem Vergleich. Der Garmin HRM-Swim* ist jedoch noch etwas mehr für das Schwimmen optimiert. Unter anderem auch in der Passform. Hier wird mit einem Rutschfesten Material gearbeitet.

Größen

Beide Gurte sind in der Größe verstellbar. Dabei bieten beide den Umfang von 60 bis 142cm. Wobei du für einen weiteren Umfang als 106cm jeweils eine Erweiterung brauchst.

Welcher Garmin Brustgurt ist besser?

Ganz klar sticht der Garmin HRM-Pro* als Sieger aus dem Vergleich hervor. Der Gurst ist der Nachfolger des Garmin HRM-Pro und kombiniert dabei Funktionen des Garmin HRM-Dual.

Zusätzlich bietet der neue Garmin HRM-Pro die Verdinbung zur App sowie gleichzeitigen Nutzung von ANT und Bluetooth.

Natürlich heißt das nicht, dass er immer die bessere Wahl sein muss. Es kommt immer etwas auf den Einsatz an. Der Garmin HRM-Pro bietet auch die Funktion eines Fitness Tracker. Brauchst du diese neuen Funktionen nicht, kannst du mit dem HRM-Tri* auch etwas Geld sparen.

Nochmal zusammenfassend - Das kann der HRM-Pro* mehr:
  • Verbindung per Bluetooth
  • ?Fitness Tracker (Aufzeichnung von Schritten, Herzfrequenz, Kalorien usw.)
  • Verbindung zur Garmin App
  • Verbesserte Akkulaufzeit (+2 Monate)
vgwort
Tags: Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
ImpressumDatenschutzCookie-EinstellungenÜber uns*Affiliate Link