Garmin Venu 2 vs Garmin Vivoactive 4 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 07.12.2022 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:          
vgwort
Garmin Venu 2 vs Garmin Vivoactive 4 - Wo sind die Unterschiede? Die Garmin Venu 2 und Garmin Vivoactive 4 sind zwei sehr ähnliche Sportuhren. Die Unterschiede liegen im Detail. Im Vergleich bietet die Garmin Venu 2 etwas mehr. Die Garmin Vivoactive 4 ist dafür günstiger im Preis.

Vergleichstabelle

Empfehlung Preis-Tipp
Abbildung
Garmin Venu 2* Garmin vivoactive 4*
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »
Touchdisplay Touchdisplay Ja Touchdisplay Ja
Farbdisplay Farbdisplay Ja Farbdisplay Ja
Display Display AMOLED Display Display MIP Display
Display, Länge Display, Länge 45,00 mm Display, Länge 45,10 mm
Tiefe / Dicke Tiefe / Dicke 12,20 mm Tiefe / Dicke 12,80 mm
Wasserdicht Wasserdicht 5 ATM Wasserdicht 5 ATM
Akku (bis zu) Akku (bis zu) 11 Tage Akku (bis zu) 8 Tage
Power Saving Mode Power Saving Mode Ja Power Saving Mode Nein
Interner Musikspeicher Interner Musikspeicher Ja Interner Musikspeicher Ja
Verbautes GPS Verbautes GPS Ja Verbautes GPS Ja
Pulsoximeter Pulsoximeter Ja Pulsoximeter Ja
Mobiles Bezahlen (NFC) Mobiles Bezahlen (NFC) Ja Mobiles Bezahlen (NFC) Ja
Health Snapshot Health Snapshot Ja Health Snapshot Nein
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »

Vergleich der Garmin Venu 2 und Garmin Vivoactive 4

Wo sich die Garmin Venu im Vergleich zur Garmin Vivoactive 4 im brillanteren Display, der Größe und Akkulaufzeit unterscheiden, sieht es bei dem Nachfolger etwas anders aus. Die Garmin Venu 2 hat diverse weitere Vorteile.

Größe

Insgesamt gibt es beide Uhren in zwei Größen. Dabei wird die kleine Variante jedweils mit einem zusätzlichen "s" bezeichnet. Von der Funktion her sind die Garmin Venu 2 und Garmin Venu 2s identisch. Auch die Garmin Vivoactive 4 und Garmin Vivoavtive 4s sind untereinander identisch.
 
Garmin Venu 2 vs Garmin Vivoactive 4: Größe im Vergleich
  Venu 2 Venu 2s Vivoactive 4 Vivoactive 4s
Display 1,3" 1,1" 1,3" 1,1"
Auflösung 416x416 px 360x360 px 260x260 px 218x218 px
Durchmesser Uhr 45,4 mm 40,4 mm 45,1 mm 40 mm
Dicke der Uhr 12,2 mm 12,1 mm 12,8 mm 12,7 mm
 

Display

Einer der Kernunterschiede liegt weiterhin im Display der beiden Uhren. Zwar haben beide ein Touch-Display. Doch die Garmin Venu 2 hat ein AMOLED-Display, welches deutlich bessere Farben bietet. Auch die Auflösung ist mit 416x416 Pixel bei der größeren Ausführung besser. Bei der Garmin Venu 2s gibt es immer noch eine Auflösung von 360x360 Pixel.

Im Vergleich dazu hat die Garmin Vivoactive 4 ein transreflektives Display, welches die Farben schlechter darstellt und auch eine geringere Auflösung von nur 260x260 Pixel bietet. Bei der kleineren Garmin Vivoactive 4s liegt die Auflösung bei 218x218 Pixel.

Die Garmin Venu 2 hat noch einen Helligkeitssensor, welcher die Lesbarkeit des Displays verbessert. Das ist besonders bei hoher Sonneneinstrahlung interessant. Hier hatten bisher sämtliche Uhren von Garmin Probleme.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit hat sich im Vergleich zwischen der Garmin Venu und Venu 2 deutlich verbessert. Damit schneidet die Garmin Venu 2 nun im Vergleich der Akkulaufzeit besser ab.

Die Venu 2 kommt mit einer Akkulaufzeit von bis zu 11 Tagen. Die kleine Garmin Venu 2s kommt auf eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Tagen.

Bei der Garmin Vivoactive 4 liegt die Akkulaufzeit hingegeben bei maximal 8 Tagen. Bei der kleineren Vivoactive 4s sogar nur bei bis zu 7 Tagen.

Zudem unterstützt die Garmin Venu 2 noch einen Energiesparmodus, auf welchen du bei der Garmin Vivoactive 4 und 4s verzichten musst.

Garmin Venu 2: Neue Funktionen

Bei der Garmin Venu 2 gibt es die Funktion "Health Snapshot". Diese erlaubt dir deinen Gesundheitszustand innerhalb von zwei Minuten zu protokollieren. Das kann z. B. interessant sein, wenn du an einer Krankheit leidest. Doch auch als allgemeine Information ist das spannend. Diesen Bericht kannst du dann sogar für deinen Arzt exportieren. Dann bietet die Garmin Venu 2 noch eine verbesserte Schlafanalyse.

Welche Garmin Uhr ist besser?

Im Vergleich ist die Garmin Venu 2* die bessere Wahl. Du bekommst ein deutlich besseres Display, mehr Akkulaufzeit und den Health Snapshot wie eine verbesserte Schlafanalyse.

Die Garmin Vivoactive 4 bietet jedoch auch alle Basics, welche die Venu 2 hat. GPS, kontaktloses bezahlen, Pulse Ox, Body Battery und On-Screen Workouts. Sogar Musik kannst du auf der Garmin Vivoactive 4 speichern.

Möchtest du also etwas Geld sparen und brauchst kein brilliantes Display, dann bist du mit der Vivoactive 4* bestens bedient. Lässt es dein Budget zu, dann bekommst du mit der Garmin Venu 2 etwas mehr.
Tags: Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
ImpressumDatenschutzCookie-EinstellungenÜber uns*Affiliate Link