Samsung Gear Fit2 vs Gear Fit2 Pro - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 15.05.2019 | Keine Kommentare
Samsung Gear Fit2 vs Gear Fit2 Pro - Wo sind die Unterschiede? Die Samsung Gear Fit2 ist der Fitness Tracker für jeden von Samsung. Vergleichbar mit der Charge-Serie von Fitbit. Allerdings gibt es den Samsung Gear Fit2 und den Gear Fit2 Pro. Da stellt sich natürlich die Frage wo die Unterschiede sind und welcher der Fitness Tracker besser für dich ist.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung Samsung Gear Fit2 Samsung Gear Fit2 Pro
Samsung Gear Fit2 Samsung Gear Fit2 Pro
HR-Funktion 24/7 Ja Ja
GPS Ja Ja
Wasserdicht Bis 1,5 Meter, 30 Minuten Bis 50 Meter
IP Klassifizierung IP68 IP6X
Interner Musikspeicher 4GB 4GB
Musiksteuerung Ja Ja
MP3 Ja Ja
Spotify Ja Ja
Abmessung, Breite 51,2 mm 51,3 mm
Abmessung, Länge 24,50 mm 25,00 mm
Gewicht 30 g 34 g
Display
  • Curved Super AMOLED
  • Farbdisplay
  • Touchscreen
  • Curved Super AMOLED
  • Farbdisplay
  • Touchscreen
Displaygröße 1,50 " 1,50 "
Displaydiagonale 38,60 mm 38,60 mm
Auflösung 216x432 px 216x432 px
Farbdisplay Ja Ja
WLAN Ja Ja
Wechselbares Armband Ja Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*
Samsung Gear Fit2 kaufen* Samsung Gear Fit2 Pro kaufen*

Unterschiede

Gehen wir im ersten Schritt auf die Unterschiede zwischen den beiden Modellen von Samsung ein.

Größe & Gewicht

In der Größe unterschieden sich Pro und normal kaum. Der Gear Fit2 misst 51,2 Millimeter in der Höhe und 24,5 Millimeter in der Breite. Die Version Pro misst 51,3 Millimeter in der Höhe und 25 Millimeter in der Breite.

Das Gewicht unterscheidet sich ebenfalls nur sehr minimal. Der Samsung Gear2 Pro wiegt 34 Gramm. Das kleinere Modell nur 30 Gramm.

Wasserdicht

Beide Modelle sind zwar wasserdicht, sind jedoch mit verschiedenen Normen ausgestattet. Der Samsung Gear Fit2 hat nur die Klassifizierung IP68. Damit ist der Fitness Tracker bis 1,5 Meter und maximal 30 Minuten wasserdicht.

Das größere Modelle Gear Fit2 Pro hingegen hat die Klassifizierung IP6X. Damit ist das Gerät bis zu 50 Meter wasserdicht. Im Grunde ist damit auch nur das Pro-Modell zum Schwimmen geeignet.

Musikplayer & Speicher

Im Gegensatz zu vielen anderen Fitness Trackern in seiner Größe bietet der Samsung Gear Fit2 einen internen Speicher. Das gilt für den Gear Fit2 und Gear Fit2 Pro. Der Speicher hat eine Größe von 4 GB.

Die Steuerung der Musik ist über den Fitness Tracker selbst möglich. Musik kann unabhängig vom Smartphone gehört werden. Die Kopfhörer können auch direkt per Bluetooth mit dem Fitness Tracker verbunden werden.

MP3

Ebenso ist es mit beiden Geräten möglich Musik direkt über den Fitness Tracker abzuspielen. Dabei werden die Formate MP3, M4A, AAC, WAV, WMA, AMR, AWB, OGG, OGA sowie 3GA unterstützt. Alles außer MP3 dürfe jedoch für die wenigsten von Interesse sein.

Spotify

Ein großer Pluspunkt für Samsung und seinen Gear Fit2 Pro ist Spotify. Nur wenige Fitness Tracker bieten diese Möglichkeit. Hier ist jedoch auch ein Unterschied zwischen Pro und Normal. Nur der Samsung Gear Fit2 Pro* unterstützt Spotify.

Dafür hat das Gerät auch eine eigene WLAN-Schnittstelle. Eine eigene SIM-Karte hat der Samsung Gear Fit2 jedoch nicht. Damit hat der Tracker auch kein mobiles Internet.

Die Musik kann online, wie auch offline abgespielt werden. Für das Speichern wird ebenfalls der Interne 4 GB Speicher genutzt.

Gemeinsamkeiten

Schauen wir uns vor dem Fazit noch kurz die wichtigen Gemeinsamkeiten beider Modelle an.

Display

Die Displaygröße wie auch das Display selbst sind komplett identisch. Beide Modelle haben ein 1,5" Display mit 38,6 Millimeter in der Diagonale. Die Auflösung beträgt 216 x 432 Pixel.

GPS

Samsung hat den Gear Fit2 und Gear Fit2 Pro mit GPS ausgestattet. Somit sind beide Geräte in der Lage GPS Strecken aufzuzeichnen. Ein Punkt, welcher den Gear Fit2 von Fitbit abhebt. Denn Fitbit bietet hier bei fast allen Geräten nur Connected GPS. Dabei wird das GPS des Smartphones verwendet.

Sensoren

Die verbauten Sensoren sind bei beiden Modellen identisch: Beschleunigungssensor, Barometer, Lagesensor, Pulssensor.

Akkulaufzeit

Der Gear Fit2 Pro sowie Gear Fit2 haben beide den gleichen Akku verbaut. Dieser hat in beiden Fällen eine Kapazität von 200 mAh. Da der Funktionsumfang der beiden Modelle nicht sonderlich unterschiedlich ist, fällt die Akkulaufzeit sehr ähnlich aus. Wie immer hängt die Laufzeit natürlich von der Nutzung ab.

Wechselbares Armband

Auch das Armband der Fitness Tracker kann bei beiden Modellen ausgetauscht werden. Die Auswahl an nachgebauten Armbändern* ist hier groß und bietet viele Möglichkeiten die Geräte optisch mit wenige Budget zu verändern.

Die Bänder für das Gear Fit2 und Gear Fit2 Pro sind identisch und damit untereinander kompatibel.

Welcher Fitness Tracker ist besser für dich?

Die Unterschiede zeigen deutlich, welcher der beiden Modelle besser ist. Optisch unterscheiden sich die Modelle kaum. Der Samsung Gear Fit2 Pro* bietet allerdings mehr in der Technik.

Der Gear Fit2 Pro ist mit IP6X bis zu 50 Meter wasserdicht. Der Gear Fit2 nur bis 1,5 Meter und maximal 30 Minuten. Ein Pluspunkt für den Pro. Wenn du den Fitness Tracker beim Schwimmen tragen möchtest, musst du zum Gear Fit2 Pro greifen.

Spotify ist der nächste Pluspunkt für den Gear Fit2 Pro. Das normale Modell unterstützt den Musikdienst nicht. Wenn du Spotify nutzt ist der Gear Fit2 Pro deine Wahl. Online, wie auch offline kannst du Spotify mit dem Gerät nutzen.

In allen weiteren Punkten unterscheiden sich die Modelle nicht. Sind die beiden Punkte für dich nicht relevant reicht auch der Gear Fit2. Allerdings ist der Samsung Gear Fit2 Pro* die aktuelle Version, weshalb ich dir das Modell empfehle. Auch vom Preis her macht es bei den meisten Angeboten deutlich mehr Sinn.
Samsung Gear Fit2 kaufen* Samsung Gear Fit2 Pro kaufen*

Beide Geräte haben verbautes GPS, messen 24/7 deinen Puls und sind optisch nahezu identisch. Das Display für sich ist sogar exakt gleich. Auch in der Akkulaufzeit unterscheiden sich Gear Fit2 und Gear Fit2 Pro nicht.
vgwort
Tags: Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link