Fitbit Versa 2 vs Ionic - Welche ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 30.08.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:    
Fitbit Versa 2 vs Ionic - Welche ist besser? Die Fitbit Versa 2 gehört wie die Fitbit Ionic zu den Smartwachtes der Marke Fitbit. Die Versa 2 ist das neuere Modell was Fragen aufwirft: Wo sind die Unterschiede? Und welche Fitbit ist besser für dich?

Vergleichstabelle

Preis-Tipp
Abbildung Fitbit Versa 2 Fitbit Ionic
Fitbit Versa 2 Fitbit Ionic
Farbdisplay Ja Ja
Always-On-Display Ja Nein
Display, Länge 40,00 mm 21,00 mm
Display, Breite 40,00 mm 29,23 mm
Akku (bis zu) 5 Tage 4 Tage
Wasserdicht Ja Ja
Wasserdicht Ja bis 50 Meter Ja bis 50 Meter
Aufzeichnen von Bahnen (Schwimmen) Ja Ja
HR-Funktion 24/7 Ja Ja
Verbautes GPS Nein Ja
GPS Über Handyverbindung Integriertes GPS
Verbautes NFC Ja Ja
Mobiles Bezahlen (NFC) Ja Ja
Mobiles Bezahlen Fitbit Pay Fitbit Pay
Simkarte (LTE) Nein Nein
Musiksteuerung Ja Ja
Interner Musikspeicher 2,5GB Ja
Quick Replies / Antworten über das Band Ja Nein
Quick Replies, Sprachnachrichten Ja Nein
Sprachsteuerung, Alexa Ja Nein
Apps von Drittanbietern Ja Ja
Etagen Ja Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Angebot*

Unterschiede zwischen Fitbit Versa 2 und Ionic

Im Vergleich zur Versa 2 ist die Fitbit Ionic weiterhin das teurere Modell. Die Unterschiede sind allerdings gering. Beide Geräte haben ihre Vorteile. Dabei kommt es stark auf deine Ansprüche an.

GPS

Der größte Unterschied zwischen der Fitbit Versa 2 und der Ionic liegt im GPS. Die Fitbit Ionic hat derzeit als einziges Fitbit Gerät ein verbautes GPS. Damit kann die Ionic komplett ohne Verbindung zum Smartphone Strecken aufzeichnen.

Die Versa 2 unterstützt hier nur connected GPS. Dabei muss die Smartwatch mit dem Smartphone verbunden werden um GPS nutzen zu können.

Brauchst du kein GPS oder reicht dir das GPS in Verbindung mit deinem Smartphone, dann reicht die Versa 2* definitiv aus.

Mikrofon - Alexa Sprachsteuerung und Sprachnachrichten

Die Versa 2 hat im Vergleich zu Ionic allerdings auch einen Vorzug. Dort bekommst du ein verbautes Mikrofon. Über das Mikrofon hast du die Möglichkeit die Alexa Sprachsteuerung zu nutzen. Zudem kannst du auf Nachrichten per Sprachnachricht antworten.

Einen kleinen Haken hat die Sache jedoch trotzdem. Denn die Fitbit Versa 2 hat keinen Lautsprecher an Board. Damit kann die Uhr keinen Ton abspielen. Antworten auf die Sprachsteuerung oder das abhören von Sprachnachrichten ist damit nicht möglich.

Aus meiner Sicht ist dieses Upgrade nicht sonderlich ausgereift. Daher empfehle ich statt der Versa 2 sogar eher zur Versa. Auf diese Wiese kannst du etwas Geld sparen. Die Unterschiede zwischen der Versa und Versa 2 sind recht gering.

Always-On-Display

Im Gegensatz zur Ionic hat die Versa 2 die Möglichkeit einen Always-On-Display zu aktiveren. Diese Funktion bekommst du auch erst mit der Versa 2, nicht mit der älteren Versa oder Versa Lite.

Das wirkt sich jedoch auch auf die Akkulaufzeit aus. Befindet sich die Versa 2 im Always-On-Modus, sinkt diese auf nur 2 Tage.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit liegt nach Angaben auf der Seite von Fitbit bei der Ionic mit 5 Tagen höher. Die Versa 2 ist mit 4 Tagen ausgeschildert. In der Pressemitteilung spricht der Hersteller jedoch auch für die Versa 2 von 5 Tagen.

Gemeinsamkeiten - Ionic und Versa 2

Die Versa 2 und Ionic haben auch eine Menge gemeinsam. Gehen wir kurz auf die Punkte ein, welche relevant sind. Das lässt sich schnell in einer Liste abfertigen:
 
  • 24/4 permanente Pulsmessung
  • Wasserdicht bis 50 Meter und zum Schwimmen geeignet
  • Musikspeicher und Streaming
  • Zählen der Etagen
  • Schlaftracking und Analyse
  • Benachrichtigungen vom Smartphone
  • Fitbit Pay (Versa 2 Special Edition)

Fitbit Ionic oder Versa 2 - Welche ist besser für dich?

Schauen wir auf den Preis ist die Fitbit Ionic immer noch deutlich teurer. Du hast bei der Ionic nur den Vorteil von verbautem GPS und kannst die Uhr damit autark vom Smartphone nutzen. Brauchst du also GPS direkt auf der Uhr musst du die Fitbit Ionic kaufen*.

Die Versa 2 bietet die ein Always-On-Display, Sprachsteuerung und Sprachnachrichten. Brauchst du kein GPS ist die Versa 2* die günstigere Alternative für dich. Möchtest du noch mehr sparen und brauchst diese drei Sachen nicht, dann bist du mit der älteren Fitbit Versa* auch sehr gut bedient. Dazu kannst du dir die Unterschiede der Versa und Versa 2 anschauen.

Die Fitbit Versa Lite* ist noch günstiger, empfehle ich dir allerdings nicht. Die Verkaufszahlen des Modells waren auch nicht überzeugend. Dazu kannst du dir noch den Vergleich zwischen Versa und Versa Lite ansehen.
vgwort
Tags: ProduktvergleichVS, Fitness Tracker, Fitbit, Versa Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmst du dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.OK
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link