Garmin vivosmart 4 vs 5 - Wo sind die Unterschiede?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 20.05.2022 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:        
vgwort
Garmin vivosmart 4 vs 5 - Wo sind die Unterschiede? Seit 2018 war es still um den Garmin vivosmart 4. Doch nun, etwa 4 Jahre später, kommt der Garmin vivosmart 5. Nach der Zeit könnte man vermuten, dass sich einiges an der Technik getan hat. Die Änderungen sind jedoch recht gering. Ein paar nennenswerte sind jedoch vorhanden. Unter anderem bei Pulse Ox und einer SOS Funktion. Schauen wir uns die Unterschiede zwischen dem Garmin vivosmart 4 und 5 im Vergleich etwas genauer an.

Vergleichstabelle

Empfehlung
Abbildung
Garmin vivosmart 4* Garmin vivosmart 5*
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »
Touchdisplay Touchdisplay Ja Touchdisplay Ja
Farbdisplay Farbdisplay Nein Farbdisplay Nein
Display, Länge Display, Länge 17,70 mm Display, Länge 18,50 mm
Display, Breite Display, Breite 6,60 mm Display, Breite 10,50 mm
Auflösung Auflösung 48x128 px Auflösung 88 x 154 px
Akku (bis zu) Akku (bis zu) 7 Tage Akku (bis zu) 7 Tage
Verbautes GPS Verbautes GPS Nein Verbautes GPS Nein
GPS GPS Über Handyverbindung GPS Über Handyverbindung
Etagen Etagen Ja Etagen Nein
Zum Angebot* Preis prüfen » Preis prüfen »

Vergleich: Garmin vivosmart vs vivosmart 5

Display

Beide Garmin vivosmart Generationen haben ein OLED Touch-Display ohne Farbe. Wobei die Touchfunktion bei dem Garmin vivosmart 5 verbessert wurden.

Größe und Auflösung des Displays haben sich auch geändert. Bei dem Garmin vivosmart 5 bekommst du im Vergleich zu dem Garmin vivosmart 4 ein größeres Display:
 
Die Auflösung ist bei dem Nachfolger damit auch verbessert wurden. Bei dem Garmin vivosmart 5 bekommst du jetzt 88 x 154 px. Der Vorgänger hat 48 x  128px.

Design und Größe

Insgesamt ist der Garmin vivosmart 5 größer geworden als sein Vorgänger:
 
  • Garmin vivosmart 4: 15 x 10,5 x 197 mm
  • Garmin vivosmart 5: 19,5 x 10,7 x 217 mm

Des Gewicht ist damit entsprechend auf 14,5 g gewachsen. Der Garmin vivosmart 4 wiegt 16,5 g. In der großen Ausführung sind beide noch etwas schwerer.

Hat der Garmin vivosmart 5 GPS?

Weder der Garmin vivosmart 4, noch der Garmin vivosmart 5, haben verbautes GPS. Beide nutzen nur connected GPS über das Smartphone. Dabei wird einfach das GPS vom Smartphone genutzt. Wirklich zeitgemäß ist das meiner Meinung nach nicht.

Wenn dich GPS interessiert und im gleichen Segment bleiben möchtest, solltest du hier lieber zum Fibit Charge 5 oder auch Fitbit Charge 4 greifen. Beide bieten mehr und haben auch verbautes GPS (Vergleich Fitbit Charge 4 und 5).

Wenn du GPS bei einem Garmin Fitness Tracker suchst, musst du zur Garmin vivoactive 4* greifen. Alternativ zu der Garmin Venu*, welche mit einem besseren Display trumpft (Vergleich Garmin vivoactive 4 vs Venu).

Etagen und Höhenmesser

Im Vergleich zum Garmin vivosmart 4 hat der Garmin vivosmart 5 auch eine Funktion verloren. Es gibt keinen Höhenmesser mehr, womit der Garmin vivosmart 5 keine Etagen mehr zählen kann.

Eine Funktion, welche jedoch so oder so bei vielen Fitness Trackern fehlerbehaftet ist. Besonders bei warmem Wetter funktioniert das Zählen von Etagen oft nicht richtig.

Schaftracking

Das Schlaftracking wurde bei dem Garmin vivosmart 5 darfür optimiert. Zudem bekommst du bei dem Garmin vivosmart 5 auch mehr Daten zu deiner Schlafanalyse.

HiiT

Neben den Sportvarianten, welche auch schon der Garmin vivosmart 4 unstützt, bietet der Garmin vivosmart noch HiiT Training an. Ein Punkt, welcher bei dem Vorgänger vor Jahren bemängelt wurde.

Pulse Ox

Zwar verfügen beide Fitness Tracker über eine Sauerstoffmessung im Blut, doch misst nur der vivosmart 5 auch über den ganzen Tag. Der Garmin vivosmart 4 kann Pulse Ox nur während dem Trainingsmodus und optional im Schlaf nutzen.

SOS: Garmin vivosmart 5

Eine Besonderheit, welche ich schon zu Anfang im Vergleich angekündigt habe: Die Sicherheitsfunktion bei dem Garmin vivosmart 5*.

Mit dieser erkennt der Fitness Tracker, wenn bei einer Aktivität ungewöhnliches passiert. Zum Beispiel, wenn du vom Fahrrad fällst. In dem Fall kann der Fitness Tracker eine Nachricht an einen bestimmten Kontakt schicken. Die Funktion ist auch von den größeren Modellen, wie der Garmin Fenix 7 bekannt. Als kleiner SOS-Tracker also keine schlechte Wahl

Welcher Garmin vivosmart ist besser?

Zusammenfassend sind die Upgrades zum Garmin vivosmart 5 relativ gering. Die Weiterentwicklung nach 4 Jahren ist etwas entäuschend. Ich empfehle dir bei einem kleinen Fitness Tracker lieber zum Fitbit Charge 5* zu greifen. Hier bekommst du mehr für dein Geld, wie du auch im Vergleich zwischen dem Fitbit Charge 5 und Garmin vivosmart 5 sehen kannst.

Garmin ist gut, allerdings mehr im Bereich der großen Fitness Tracker. Dazu gehören zum Beispiel der Garmin vivoactive oder die Garmin Fenix Modelle (Garmin Fenix 6 vs Garmin Fenix 7).

Wenn du dich zwischen dem Garmin vivosmart 4 und vivosmart 5 entscheiden möchtest: Dann nimm den Garmin vivosmart 5*. Hier bekommst du bessers Schlaftracking und eine SOS-Funktion, welche doch ganz praktisch sein kann. Zudem ist der Garmin vivosmart 4 schon extrem veraltet, womit sich auch ein Umstieg lohnen würde.
Tags: Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Geschrieben von Lucas B
Lucas ist einer der Betreiber und Entwickler von buffcoach. Obwohl er im Bereich der IT tätig ist, nehmen Sport und Ernährung einen sehr großen Anteil seines Lebens ein. Er trainiert im Bereich des Kraftsports nach Grundlagen von Crosstraining. Sein Ziel ist es stark und fit zu sein. Eine gesunde Ernährung ist damit eng verbunden. Sein Wissen teilt er auf buffcoach.net im Magazin und Forum.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Anmelden und kommentieren

oder als Gast kommentieren

Name:
E-Mail:
ImpressumDatenschutzCookie-EinstellungenÜber uns*Affiliate Link