Impressum Datenschutz

Fitbit Charge 3 vs Inspire HR - Welcher ist Fitness Tracker ist besser?

Geschrieben von Lucas B | Veröffentlicht am 08.03.2019 | Keine Kommentare |
Artikel in anderer Sprache:  
Der Fitbit Charge 3 und der Fitbit Inspire HR gehören zu den schmalen Fitness Trackern. Der Charge 3 aus dem Jahr 2018 und der Inspire HR aus dem Jahr 2019. Preis, Optik und Funktionsumfang fallen unterschiedlich aus. Schauen wir uns an, welcher Fitness Tracker besser ist.

Vergleichstabelle

Abbildung
Fitbit Charge 3 Fitbit Inspire HR
HR-Funktion 24/7 Ja Ja
GPS Über Handyverbindung Über Handyverbindung
Etagen Ja Nein
Schlafanalyse Ja Ja
Multisport-Tracking Ja Ja
NFC, Fitbit Pay Ja Nein
Akku (bis zu) 7 Tage 5 Tage
Wasserdicht Ja Ja
Display vorhanden Ja Ja
Display, Länge 34,50 mm 37,00 mm
Display, Breite 19,90 mm 16,00 mm
Wechselbares Armband Ja Ja

 

 

Zum Angebot* Zum Testbericht Zum Angebot*

Fitbit Charge 3 und Inspire HR im Vergleich

In diesem Vergleich geht es um den Inspire HR, nicht um den Inspire ohne den Zusatz HR. Das ist enorm wichtig, denn der Fitbit Inspire HR bietet deutlich mehr als der Inspire.

Unterschiede im Funktionsumfang

Insgesamt kann der Fitbit Charge 3 etwas mehr als der Inspire HR. Die Unterschiede sind jedoch gering und überschaubar:

  • Der Charge 3 zählt Etagen
  • Der Charge 3 unterstütz Fitbit Pay
  • Der Charge 3 bietet Quick Replies
  • Der Charge 3 wird mit etwas mehr Akkulaufzeit ausgewiesen

In der Hardware hat Fitbit dem Charge 3 einen Höhenmesser mit auf den Weg gegeben. Damit kann der teurere Fitness Tracker auch Etagen aufzeichnen. Beim Inspire HR besteht diese Möglichkeit nicht, da kein Höhenmesser vorhanden ist.

Zusätzlich hat der Charge 3 einen NFC Chip verbaut. Damit bietet der Charge 3 die Möglichkeit für mobiles Bezahlen. Der Hersteller hat hier sein eigenes System, welches sich Fitbit Pay nennt.

Der dritte Unterschied betrifft die Benachrichtigungen. Zwar liefert der Fitbit Inspire HR auch die Benachrichtigungen auf dem Display aus, bietet jedoch nicht die Möglichkeit direkt über das Band zu antworten. Bei dem Charge 3 gibt es diese Möglichkeit, welche sich Quick Replies nennt.

Die Akkulaufzeit ist nach Angaben von Fitbit beim Charge 3 mit 7 Tagen etwas höher als beim Inspire HR. Dort beträgt die Akkulaufzeit 5 Tage.

Das können beide Fitbits

Beide Fitness Tracker haben eine Pulsmessung, können connected GPS und sind wasserdicht. Somit sind auch beide Fitbits für den Einsatz im Wasser und zum Schwimmen geeignet. Schlafanalyse, Frauengesundheit und geführte Atemübungen sind ebenfalls bei beiden Geräten an Board.

Neukauf: Fitbit Charge 3 oder Inspire HR

Kommen wir zur entscheidenden Frage, welcher der beiden Fitness Tracker ist nun besser? In Blick auf die Funktionen für einen Fitness Tracker stehen beide Geräte nahezu gleich auf. Der Unterschied liegt hier nur in der Zählung für Etagen. Aus meiner Sicht ein nicht elementar wichtiger Punkt. Zudem weist die Messung häufiger Probleme auf.

Im Vergleich zwischen Charge 3 und Inspire HR ist der Charge 3 etwas smarter. Er unterstützt Quick Replies über das Display. Deutlich mehr smarte Funktionen sind das nicht.

Für den Aufpreis bekommst du mit dem Charge 3 zudem noch Fitbit Pay. Insgesamt gesehen ist der Inspire HR damit eine wirkliche Konkurrenz für den Charge 3* und schlägt ihn in Hinsicht auf den Preis. Geht es um den Neukauf bist du mit dem Inspire HR* ebenfalls sehr gut bedient und sparst ein paar Euros.


Wichtig ist jedoch den Unterschied zwischen Fitbit Inspire und Inspire HR zu kennen. Der Inspire ohne HR ist keine Alternative und in keiner Hinsicht ein Konkurrent für den Charge 3.

Lohnt sich ein Umstieg?

Bist du Besitzer eines Charge 3 lohnt sich ein Umstieg nicht. Mit dem Fitbit Charge 3 hast du das etwas bessere Gerät der beiden und würdest mit dem Umstieg ein paar Funktionen einsparen. Hier wäre lediglich das Argument Design ein Kriterium.

Im Vergleich zwischen Fitbit Charge 2 und Inspire HR hingegen lohnt sich ein Umstieg. Im Fall Alta sprechen die Unterschiede zwischen Fitbit Alta HR und Inspire HR ebenfalls für ein Upgraade.

Tags: Fitnesstracker, VersusProduktvergleich, FitbitInspire, FitbitVergleich, FitbitCharge Der Artikel wurde von geschrieben und am veröffentlicht.
Kommentare, Meinungen & Ergänzungen
Schreibe einen Kommentar
ImpressumDatenschutzÜber uns*Affiliate Link
Themen des Artikels